Heidelberg-Handschuhsheim – Joggerin sexuell belästigt – Polizei nimmt 36-Jährigen fest und sucht dringend nach zwei Zeuginnen

Heidelberg-Handschuhsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Weil er am Donnerstagmittag eine 23-jährige Joggerin in sexueller Weise belästigt hatte, nahm die Polizei im Bereich “Mühltalstraße” einen 36-Jährigen fest. Die junge Frau setzte gegen 11:30 Uhr den Notruf ab, nachdem sich ihr im Bereich “Waldweg” ein unbekannter Mann genähert und sie in unsittlicher Weise berührt hatte. Als die 23-Jährigen den Mann zur Rede stellen wollte, soll sich dieser zu Fuß in Richtung “Mühltalstraße” entfernt haben. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der Tatverdächtige, von welchem eine Personenbeschreibung vorlag, angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Der 36-Jährige wurde zur weiteren Abklärung mit auf das Polizeirevier genommen. Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und sucht nun dringend nach zwei Zeuginnen, die ebenfalls auf den Vorfall aufmerksam geworden sein sollen. Diese hatten sich, noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte, wieder von der Örtlichkeit entfernt gehabt. Sie werden gebeten, sich unter dem kriminalpolizeilichen Hinweistelefon, Tel.: 0621 174 4444 zu melden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN