Weinheim – Auf den Spuren des Nachtwächters – Abendliche Stadtführung in Weinheim am 12. Januar und 26. Januar mit zünftigem Schmaus im „Diebsloch“

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei einer spannenden abendlichen Stadtführung zweimal im Januar nimmt der Weinheimer Stadtführer Dietmar Spicker in Person eines Nachtwächters und im Schein der Laterne seine Zuhörer und Begleiter mit auf eine Zeitreise in das mittelalterliche Weinheim. Inmitten der wunderschönen Fachwerkidylle des Gerberbachviertels berichtet er von Bürgern und Beisassen, Henkern und Hübschlerinnen. Im Quartier der wohlhabenden Rotgerber und bescheidenen Weißgerber werden die alten Berufe wieder lebendig, nur der durchdringende „Duft“ durch Abdecker, Leyer und Färber bleibt den Teilnehmern erspart. Auch von den Leib-, Hals- und Ehrenstrafen weiß der Stadtführer zu berichten, denn Weinheim war Blutgerichtsstätte. Die erste Nachwächterführung dieses Jahr bietet die Weinheimer Tourist-Info am Mittwoch, 12. Januar an, Treffpunkt ist um 20 Uhr am Marktplatzbrunnen. Der zweite Termin ist am Mittwoch, 26. Januar um 19 Uhr. Dann wartet am Ende des einstündigen Rundganges ein zünftiger Nachtwächterschmaus im Wirtshaus „Diebsloch“ am Marktplatz auf die Gäste. Die Kosten betragen 28 Euro am 26. Januar pro Person mit Nachtwächterschmaus. Die reine Führung ohne Abschluss im Diebsloch am 12. Januar kostet 6 Euro pro Person.


  • VIDEOINSERAT
    Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Stadt Weinheim, Tourist-Info am Marktplatz, Telefon 06201 – 82 610 E-Mail: tourismus@weinheim. Die Führung kann auch individuell für Gruppen (ab zehn Personen) zu jedem gewünschten Termin erfolgen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS DEM RHEIN-NECKAR-KREIS

    >> Alle Meldungen aus dem Rhein-Neckar-Kreis


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – Jannek Klein hat seinen Vertrag bei den Eulen Ludwigshafen verlängert

    • Ludwigshafen – Jannek Klein hat seinen Vertrag bei den Eulen Ludwigshafen verlängert
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Linkshänder Jannek Klein hat bei den Eulen Ludwigshafen seinen Vertrag um ein Jahr beim Handball-Zweitligisten verlängert. Zur neuen Saison 2019 wurde der 1,97 Meter große Klein als U21-Nationalspieler vom FC Barcelona vom dortigen Eulen-Trainer Benjamin Matschke mit einem Zweijahresvertrag in die Pfalz geholt. Zuvor spielte der in Rendsburg geborene Klein bei ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Ferienprogramm 2022: BASF Kids’ Labs bieten vielfältige Experimentierangebote

    • Ludwigshafen – Ferienprogramm 2022: BASF Kids’ Labs bieten vielfältige Experimentierangebote
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. VIDEOINSERAT Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner Kostenloses Ferienprogramm für Kinder von acht bis zwölf Jahren Anmeldestart am 20. Januar für Oster-, Sommer- und Herbstferien (Rheinland-Pfalz) Was ist eigentlich CO2 und wie kann man damit Farben verändern? Warum schmeckt Brot nach langem Kauen süß und was hat das mit Stärke zu tun? ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Zwei junge Männer stehen im dringenden Verdacht im Dezember eine Tankstelle überfallen zu haben – Jetzt sitzen sie in U-Haft

    • Mannheim – Zwei junge Männer stehen im dringenden Verdacht im Dezember eine Tankstelle überfallen zu haben – Jetzt sitzen sie in U-Haft
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 17-Jähriger und ein 19-Jähriger wegen des Verdachts der versuchten besonders schweren räuberischen Erpressung auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft(ots) Ein 17-Jähriger sowie dessen 19-jähriger Komplize stehen im dringenden Verdacht, am Mittwoch, den 1. Dezember 2021, in der Waldstraße im Mannheimer Stadtteil Käfertal eine Tankstelle überfallen zu haben. Sie sollen sich ... Mehr lesen»

    • Germersheim – Impfungen mit „Totimpfstoff“ von Novavax voraussichtlich ab Ende Februar auch im Landesimpfzentrum in Wörth

    • Germersheim –  Impfungen mit „Totimpfstoff“ von Novavax voraussichtlich ab Ende Februar auch im Landesimpfzentrum in Wörth
      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Anmeldungen über Landesimpfportal für Impftermin mit neu zugelassenem Impfstoff ab Montag möglich VIDEOINSERAT Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner „Wer den bisher zugänglichen Impfstoffen skeptisch entgegensteht oder sich damit nicht impfen lassen konnte, hat ab voraussichtlich Ende Februar die Möglichkeit, sich mit dem Totimpfstoff von Novavax impfen zu lassen. Ich hoffe, dass ... Mehr lesen»

    • Neustadt – Nach Angriff auf Polizeibeamte – Durchsuchung des Clubheims des Hells Angels MC Neustadt

    • Neustadt – Nach Angriff auf Polizeibeamte – Durchsuchung des Clubheims des Hells Angels MC Neustadt
      Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Bei einem Polizeieinsatz am 04.12.2021 im Stadtteil Geinsheim, bei dem ein potentiell gefährlicher Hund sichergestellt werden sollte, wurden zwei Polizeibeamte tätlich angegriffen. Während die Polizeikräfte vor Ort auf einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss warteten, tauchte plötzliche eine Gruppe von sieben Personen auf und griff die Polizeibeamten an. Zwei Männer aus der Gruppe ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Freie Wähler Rheinland-Pfalz: ÖPNV-Chaos in Rheinland-Pfalz endlich lösen

    • Ludwigshafen – Freie Wähler Rheinland-Pfalz: ÖPNV-Chaos in Rheinland-Pfalz endlich lösen
      Ludwigshafen / Mainz VIDEOINSERAT Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner FREIE WÄHLER-Fraktion fordert Landesregierung zum Handeln auf In vielen Landkreisen funktioniert derzeit der öffentliche Personennahverkehr nur mit erheblichen Einschränkungen. Viele ausfallende Fahrten stehen wegen fehlender Fahrer zu Buche. Neben Tarifstreitigkeiten – nach Inkrafttreten des neuen Manteltarifvertrags für die privaten Busverkehre werden weitere Fahrer vonnöten sein – ... Mehr lesen»

    • Mannheim – VR Bank Rhein-Neckar setzt sich mit Streuobstwiesen für Nachhaltigkeit in der Region ein (VIDEO)

    • Mannheim – VR Bank Rhein-Neckar setzt sich mit Streuobstwiesen für Nachhaltigkeit in der Region ein (VIDEO)
      Mannheim / Heddesheim / Metropolregion Rheineckar – Mit dem Streuobstwiesenprojekt setzt die Die VR Bank Rhein-Neckar für Nachhaltigkeit in der Region ein. In Mannheim, Ludwigshafen und in Heddesheim werden von der Genossenschaftsbank wurden Streuobstwiesen angelegt und im Rahmen der neuen Nachhaltigkeitsinitiative gepflegt und erhalten. Aktuell wird in Heddesheim die Streuobstwiese am See neu gestalltet. Vorstandsmitglied ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Brand von Mülltonnen

    • Frankenthal – Brand von Mülltonnen
      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 17.01.2022, gegen 19:00 Uhr, kam es unmittelbar neben der Hofeinfahrt eines Mehrfamilienhauses im Europaring in Frankenthal zum Brand mehrerer Mülltonnen, die samt Inhalt vollständig verbrannten. Der Brand konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Durch die Hitzeentwicklung und die hohen Flammen riss die äußere Scheibe eines Fensters im ersten Obergeschoß. Des Weiteren kam ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN