Ludwigshafen – Bedrohung mit Nothammer in der Rhein-Haardtbahn – Zeugenaufruf

Ludwigshafen / Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots)

Bereits am 15. Dezember kam es in der Zeit von 14:29 – 14:44 Uhr in der Straßenbahn, Linie 9 in Richtung Bad Dürkheim zu einer Bedrohung durch einen Fahrgast, welcher ein Trekking-Fahrrad mitführte.

Der bislang noch unbekannte Mann stieg an der Haltestelle “Zum Guten Hirten” mit einem Fahrrad in die Straßenbahn ein. Als er nach wenigen Minuten seine Maske abzog, geriet er an der Haltestelle “Hans-Warsch-Platz” mit einem anderen, ebenfalls unbekannten, Fahrgast in Streit. Der Mann holte aus der Satteltasche seines Fahrrades einen Nothammer und erhob diesen gegen den Geschädigten. Zu einem Angriff kam es jedoch nicht. Im weiteren Verlauf zeigte er dem Geschädigten den Mittelfinger und entfernte sich in Ruchheim dann mit seinem Fahrrad aus der Bahn. Der Vorfall wurde durch die Leitstelle der RNV an die Polizei gemeldet. Videoaufzeichnungen liegen vor.

Wer kann Hinweise zu dem Vorfall und den beiden beteiligten Personen in der Rhein-Haardtbahn geben?

Der unbekannte Mann mit dem Nothammer wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 60 Jahre alt, groß, eher schlank mit Bauchansatz, graues lichtes Haar. Er trug, bei betreten der Bahn, einen grünen Pullover und eine dunkle lange Hose. Nach wenigen Minuten zog er den Pullover aus. Darunter war er mit einem weißen T-Shirt bekleidet. Bei dem Fahrrad handelt es sich vermutlich um ein dunkles Trekkingrad mit Satteltasche und Korb auf dem Gepäckträger. Darin beförderte er einen Rucksack.

Weiterhin wird nach dem Geschädigten gesucht.

Es handelt sich hierbei ebenfalls um einen Mann, er trug eine lange dunkle Hose, ein hellblaues Hemd und eine dunkelgrüne Jacke. Auf seinem Kopf trug er eine schwarze Basecap mit gelben Schild und eine schwarze Mund- und Nasenbedeckung. Er führte auch ein Smartphone mit sich, welches silberfarbene Rückseite hatte.

Hinweise werden an die Polizeiwache Oggersheim unter Tel. 0621 963 – 2403 oder per Mail pwoggersheim@polizei.rlp.de erbeten.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN