Herxheim – Impfaktionen in der Verbandsgemeinde Herxheim: DRK Kreisverband SÜW impft am 9. Januar in Rohrbach – Impfbus kommt am 11. Januar nach Insheim


Herxheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die erste Sonderimpfaktion des DRK Kreisverbands Südliche Weinstraße zusammen mit der Kreiswasserwacht Südliche Weinstraße und dem DRK-Ortsverein Rohrbach-Insheim im Jahr 2022 findet am Sonntag, den 9. Januar, von 10 bis 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Rohrbach, Schulstraße 6, statt. Zudem kommt der Landes-Impfbus am Dienstag, den 11. Januar, von 9 bis 17 Uhr nach Insheim, Kettelerstraße 31. Verimpft werden die Impfstoffe der Firmen BioNTech, Moderna und Johnson und Johnson. Möglich sind jeweils Erst-, Zwei- und Dritt-Impfungen.

Bei der Sonderimpfaktion des DRK Kreisverbands Südliche Weinstraße zusammen mit der Kreiswasserwacht Südliche Weinstraße erhalten alle Impfwillige einen Fragebogen, den sie ausfüllen und zu ihrem individuellen Termin wieder mitbringen. Die konkrete Uhrzeit, wann genau die Impflinge ihre Impfung erhalten, wird mit dem Fragebogen ausgehändigt. Eine vorherige Anmeldung ist damit nicht erforderlich. Auch beim Landes-Impfbus ist eine Terminvereinbarung nicht erforderlich.

Eine Dritt-Impfung kann erhalten, wer mindestens 12 Jahre alt ist. Die Auffrischimpfung soll in der Regel im Abstand von 3 Monaten zur letzten Impfstoffdosis der Grundimmunisierung erfolgen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN