Frankenthal – Aschenputtel – Familienmusical ab 4 Jahre – Sonntag 16.Januar 2021 im Congressforum Frankenthal

Aschenputtel – das Musical_Pressebild
Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar.
Coronabedingt wurden einige Veranstaltungen im Congressforum Frankenthal abgesagt. Nach aktuellem Stand findet aber folgende Veranstaltung statt.
ASCHENPUTTEL
– Familienmusical ab 4 Jahre
am Sonntag, 16. Januar 2022, 15:00 Uhr
Veranstalter: Theater Liberi


  • VIDEOINSERAT
    Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner

Das für seine fantasievollen Musicals bekannte Theater Liberi präsentiert die vertraute Geschichte der Brüder Grimm in neuem Gewand. Ein bestens ausgebildetes Ensemble begeistert mit poppig-rockigen Musical-Hits und originellen Choreografien. Mit viel Liebe zum Detail wird die märchenhafte Kulisse auf die Bühne gebracht. Fantasievolle Kostüme und ein wandelbares Bühnenbild verdeutlichen den Kontrast zwischen Aschenputtels mühsamen Alltag auf dem Gutshof und dem opulenten Leben im königlichen Schloss.
Auch im Musical nimmt alles seinen Anfang mit der gehässigen Stiefmutter, die das gutherzige Aschenputtel nicht nur Linsen zählen lässt, sondern ihr auch immer wieder zu spüren gibt, dass sie unerwünscht ist. Doch in der neu aufgelegten Version des Theater Liberi geht es von da an drunter und drüber: Es gibt einen König, der nicht regieren will, einen Hofnarren, der nicht lustig ist und eine Stiefschwester, die lieber reisen und studieren will, als den Prinzen zu heiraten. Dieser gibt sich wiederum als Bote aus und verliebt sich ganz nebenbei in Aschenputtel. Ein Glück, dass die gute Fee der Titelheldin in diesem Chaos zur Seite steht, denn das große Finale steht noch bevor: Der königliche Ball, auf dem sich Aschenputtels Leben für immer verändern wird…
Preise: 26,00 € | 23,00 € | 19,00 €
Kinder bis 14 Jahre 2,00 € ermäßigt
Karten erhalten Sie an allen bekannten reservix-Vorverkaufsstellen, in Frankenthal bei Thalia, unter reservix.de oder beim Kartenvorverkauf des CFF (Eingang 6): Stephan-Cosacchi-Platz 5, 6227 Frankenthal, MO-DO: 9:30-18:00 Uhr und FR 9:30-15:00 Uhr.
CFF-Tickethotline: 0800 266 47 37
 
Hinweise zu weiteren Kulturhighlights finden Sie unter www.congressforum.de. Der Veranstaltungskalender kann telefonisch direkt beim Congressforum unter 06233/4990 oder per Email an info@congressforum.de angefordert werden.
Die Besucher des Congressforum Frankenthal können sich im Großen Saal mit Sicherheit wohlfühlen und Kultur genießen! Bei den Veranstaltungen gilt 2G+ – also Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit tagesaktuellem Antigen-Schnelltest. Ausnahme: Menschen mit Booster-Impfung benötigen keinen Schnelltest. Ausnahmen von diesen Regeln gibt es für Kinder unter 12 Jahren, die keinen Test benötigen, sowie für ungeimpfte Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre. Für Letztere gilt die 3G-Regel.

Bei Einlass werden die folgende Dokumente kontrolliert: Impf- bzw. Genesenennachweise, Personalausweise und die Schnelltest-Nachweise.
Quelle Congressforum Frankenthal / Foto Theater Liberi/Böhme

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS FRANKENTHAL

    >> Alle Meldungen aus Frankenthal


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim – VR Bank Rhein-Neckar setzt sich mit Streuobstwiesen für Nachhaltigkeit in der Region ein (VIDEO)

    • Mannheim – VR Bank Rhein-Neckar setzt sich mit Streuobstwiesen für Nachhaltigkeit in der Region ein (VIDEO)
      Mannheim / Heddesheim / Metropolregion Rheineckar – Mit dem Streuobstwiesenprojekt setzt die Die VR Bank Rhein-Neckar für Nachhaltigkeit in der Region ein. In Mannheim, Ludwigshafen und in Heddesheim werden von der Genossenschaftsbank wurden Streuobstwiesen angelegt und im Rahmen der neuen Nachhaltigkeitsinitiative gepflegt und erhalten. Aktuell wird in Heddesheim die Streuobstwiese am See neu gestalltet. Vorstandsmitglied ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Brand von Mülltonnen

    • Frankenthal – Brand von Mülltonnen
      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 17.01.2022, gegen 19:00 Uhr, kam es unmittelbar neben der Hofeinfahrt eines Mehrfamilienhauses im Europaring in Frankenthal zum Brand mehrerer Mülltonnen, die samt Inhalt vollständig verbrannten. Der Brand konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Durch die Hitzeentwicklung und die hohen Flammen riss die äußere Scheibe eines Fensters im ersten Obergeschoß. Des Weiteren kam ... Mehr lesen»

    • Neustadt – Johannes Steiniger, MdB – 105. Bürgersprechstunde am Telefon

    • Neustadt – Johannes Steiniger, MdB – 105. Bürgersprechstunde am Telefon
      Neustadt / Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Kontakt mit den Bürgern ist Johannes Steiniger als direkt gewähltem Bundestagsabgeordneten im Wahlkreis Neustadt-Speyer sehr wichtig. Neben vielen Besuchen in Firmen und auf Veranstaltungen sucht er immer wieder auch die persönliche Begegnung mit den Menschen in der Region. Johannes Steiniger: „Das Corona-Virus verbreitet sich leider wieder sehr stark. ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Impfpunkt im Universitätsklinikum Mannheim: Ohne Termin: Impfen in der Mittagspause

    • Mannheim – Impfpunkt im Universitätsklinikum Mannheim: Ohne Termin: Impfen in der Mittagspause
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Ganz spontan und ohne Termin bietet der Impfpunkt im Universitätsklinikum Mannheim ab sofort Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen („Booster“) in der Mittagspause an: Montags bis freitags von 12:00 bis 14:00 Uhr können sich dort Mannheimer Bürgerinnen und Bürger, die keinen impfenden Hausarzt haben, ohne Termin gegen SARS-CoV-2 immunisieren lassen. VIDEOINSERAT Neujahrsansprache 2022 ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Sarkomzentrum des Universitätsklinikums Mannheim unter neuer Leitung – Dr. med. Jens Jakob neuer Leiter

    • Mannheim – Sarkomzentrum des Universitätsklinikums Mannheim unter neuer Leitung – Dr. med. Jens Jakob neuer Leiter
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Sarkomzentrum Mannheim: Neue Leitung VIDEOINSERAT Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner Im Sarkomzentrum des Universitätsklinikums Mannheim gibt es eine neue Führung: Professor Dr. med. Peter Hohenberger hat zum Jahreswechsel die Leitung an Professor Dr. med. Jens Jakob übergeben, der bisher Professor für Sarkomchirurgie und Leiter des Sarkomzentrums Göttingen war. Professor Jakob hat ... Mehr lesen»

    • Speyer – Diebstahl von E-Scootern in zwei Fällen

    • Speyer – Diebstahl von E-Scootern in zwei Fällen
      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Unbekannte Täter entwendeten am 17.01.2022 zwischen 8:30 Uhr und 14 Uhr vor dem Speyerer Hauptbahnhof einen am Fahrradständer angeschlossenen E-Scooter der Marke Xiaomi im Wert von 370 Euro, indem sie ein Fahrradschloss durchtrennten. Im Zeitraum zwischen dem 03.01.2022 und dem 14.01.2022, 18 Uhr, entwendeten unbekannte Täter einen E-Scooter der Marke Ninebot aus dem ... Mehr lesen»

    • Mannheim – IHK Rhein-Neckar: Export „Digitale Dokumente sind deutlich effizienter“

    • Mannheim – IHK Rhein-Neckar: Export „Digitale Dokumente sind deutlich effizienter“
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar, 17. Januar 2022. Die Digitalisierung in der Abwicklung von Exportgeschäften hat seit der Corona-Pandemie einen Sprung gemacht. So stellte die Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar (IHK) im vergangenen Jahr fast 90 Prozent der Ursprungszeugnisse elektronisch aus (33.298 von 37.365 = 89,11 Prozent). 2019 lag die Quote bei lediglich 26 Prozent. „Die digitalen ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – David Guthier (SPD): CDU blockiert Immobilieneigentum für junge Familien

    • Ludwigshafen – David Guthier (SPD):  CDU blockiert Immobilieneigentum für junge Familien
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Zur Pressemeldung der CDU und ihrer Landtagsabgeordneten Marion Schneid zur Eigenheimförderung erklärt der Vorsitzender SPD Ludwigshafen, David Guthier: VIDEOINSERAT Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner „Der Vorschlag der CDU zeigt, dass gut gemeint nicht gut gemacht ist und greift viel zu kurz. Die CDU ignoriert die tatsächlichen Probleme insbesondere junger Familien bei ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN