Bad Dürkheim – Booster-Impfaktion auf der Klosterruine in Bad Dürkheim

Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.
Booster-Impfaktion auf der Klosterruine in Bad Dürkheim
mit der Anwesenheit des DEHOGA (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) Präsident Rheinland-Pfalz Gereon Haumann


  • VIDEOINSERAT
    Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner

Am Samstag, den 08. Januar 2022 kann man sich zwischen 14:00 Uhr und 18:00 Uhr auf der Klosterruine Limburg in Bad Dürkheim gegen SARS-CoV-2 („Corona“) boostern lassen.

Ärzte und medizinisches Personal werden in dieser Zeit, in der dafür umgebauten Gastronomie KONRAD2, die zugelassenen Impfstoffe BioNTech/Pfizer und Moderna verabreichen.

WICHTIG IST DIE VORAB-ANMELDUNG ONLINE:

Insgesamt stehen bis zu 150 mögliche Impftermine zur Verfügung. Um lange Wartezeiten zu vermeiden, müssen die Termine vorab online unter impfen.klosterruine.de gebucht werden.

Zum Termin müssen der Personalausweis und der Impfpass, sowie die Krankenversichertenkarte mitgebracht werden.

Möglich wird die Booster-Impfaktion durch eine Kooperation von KONRAD2 mit der AsA Arbeitsschutz AG und Dr. med. Renata Gologan (niedergelassene Ärztin).

Die Gastronomie möchte damit zum schnelleren Boostern der Bevölkerung beitragen. Außerdem soll mit der Aktion auch auf die wirtschaftlichen Probleme der Gastronomie Branche aufmerksam gemacht werden.
Aus diesem Grund wird unter anderem auch der Präsident des rheinland-pfälzischen Hotel– und Gaststättenverbandes (DEHOGA) Gereon Haumann an diesem Tag mit vor Ort sein und die Impfaktion begleiten.

Quelle Klosterruine Limburg, Konrad2 Bad Dürkheim

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS STADT & KREIS BAD DÜRKHEIM

    >> Alle Meldungen aus Stadt & Kreis Bad Dürkheim


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim – VR Bank Rhein-Neckar setzt sich mit Streuobstwiesen für Nachhaltigkeit in der Region ein (VIDEO)

    • Mannheim – VR Bank Rhein-Neckar setzt sich mit Streuobstwiesen für Nachhaltigkeit in der Region ein (VIDEO)
      Mannheim / Heddesheim / Metropolregion Rheineckar – Mit dem Streuobstwiesenprojekt setzt die Die VR Bank Rhein-Neckar für Nachhaltigkeit in der Region ein. In Mannheim, Ludwigshafen und in Heddesheim werden von der Genossenschaftsbank wurden Streuobstwiesen angelegt und im Rahmen der neuen Nachhaltigkeitsinitiative gepflegt und erhalten. Aktuell wird in Heddesheim die Streuobstwiese am See neu gestalltet. Vorstandsmitglied ... Mehr lesen»

    • Frankenthal – Brand von Mülltonnen

    • Frankenthal – Brand von Mülltonnen
      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 17.01.2022, gegen 19:00 Uhr, kam es unmittelbar neben der Hofeinfahrt eines Mehrfamilienhauses im Europaring in Frankenthal zum Brand mehrerer Mülltonnen, die samt Inhalt vollständig verbrannten. Der Brand konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Durch die Hitzeentwicklung und die hohen Flammen riss die äußere Scheibe eines Fensters im ersten Obergeschoß. Des Weiteren kam ... Mehr lesen»

    • Neustadt – Johannes Steiniger, MdB – 105. Bürgersprechstunde am Telefon

    • Neustadt – Johannes Steiniger, MdB – 105. Bürgersprechstunde am Telefon
      Neustadt / Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Kontakt mit den Bürgern ist Johannes Steiniger als direkt gewähltem Bundestagsabgeordneten im Wahlkreis Neustadt-Speyer sehr wichtig. Neben vielen Besuchen in Firmen und auf Veranstaltungen sucht er immer wieder auch die persönliche Begegnung mit den Menschen in der Region. Johannes Steiniger: „Das Corona-Virus verbreitet sich leider wieder sehr stark. ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Impfpunkt im Universitätsklinikum Mannheim: Ohne Termin: Impfen in der Mittagspause

    • Mannheim – Impfpunkt im Universitätsklinikum Mannheim: Ohne Termin: Impfen in der Mittagspause
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Ganz spontan und ohne Termin bietet der Impfpunkt im Universitätsklinikum Mannheim ab sofort Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen („Booster“) in der Mittagspause an: Montags bis freitags von 12:00 bis 14:00 Uhr können sich dort Mannheimer Bürgerinnen und Bürger, die keinen impfenden Hausarzt haben, ohne Termin gegen SARS-CoV-2 immunisieren lassen. VIDEOINSERAT Neujahrsansprache 2022 ... Mehr lesen»

    • Mannheim – Sarkomzentrum des Universitätsklinikums Mannheim unter neuer Leitung – Dr. med. Jens Jakob neuer Leiter

    • Mannheim – Sarkomzentrum des Universitätsklinikums Mannheim unter neuer Leitung – Dr. med. Jens Jakob neuer Leiter
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Sarkomzentrum Mannheim: Neue Leitung VIDEOINSERAT Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner Im Sarkomzentrum des Universitätsklinikums Mannheim gibt es eine neue Führung: Professor Dr. med. Peter Hohenberger hat zum Jahreswechsel die Leitung an Professor Dr. med. Jens Jakob übergeben, der bisher Professor für Sarkomchirurgie und Leiter des Sarkomzentrums Göttingen war. Professor Jakob hat ... Mehr lesen»

    • Speyer – Diebstahl von E-Scootern in zwei Fällen

    • Speyer – Diebstahl von E-Scootern in zwei Fällen
      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Unbekannte Täter entwendeten am 17.01.2022 zwischen 8:30 Uhr und 14 Uhr vor dem Speyerer Hauptbahnhof einen am Fahrradständer angeschlossenen E-Scooter der Marke Xiaomi im Wert von 370 Euro, indem sie ein Fahrradschloss durchtrennten. Im Zeitraum zwischen dem 03.01.2022 und dem 14.01.2022, 18 Uhr, entwendeten unbekannte Täter einen E-Scooter der Marke Ninebot aus dem ... Mehr lesen»

    • Mannheim – IHK Rhein-Neckar: Export „Digitale Dokumente sind deutlich effizienter“

    • Mannheim – IHK Rhein-Neckar: Export „Digitale Dokumente sind deutlich effizienter“
      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar, 17. Januar 2022. Die Digitalisierung in der Abwicklung von Exportgeschäften hat seit der Corona-Pandemie einen Sprung gemacht. So stellte die Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar (IHK) im vergangenen Jahr fast 90 Prozent der Ursprungszeugnisse elektronisch aus (33.298 von 37.365 = 89,11 Prozent). 2019 lag die Quote bei lediglich 26 Prozent. „Die digitalen ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – David Guthier (SPD): CDU blockiert Immobilieneigentum für junge Familien

    • Ludwigshafen – David Guthier (SPD):  CDU blockiert Immobilieneigentum für junge Familien
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Zur Pressemeldung der CDU und ihrer Landtagsabgeordneten Marion Schneid zur Eigenheimförderung erklärt der Vorsitzender SPD Ludwigshafen, David Guthier: VIDEOINSERAT Neujahrsansprache 2022 Landrat Clemens Körner „Der Vorschlag der CDU zeigt, dass gut gemeint nicht gut gemacht ist und greift viel zu kurz. Die CDU ignoriert die tatsächlichen Probleme insbesondere junger Familien bei ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN