Ludwigshafen – Ruhige Silvesternacht für die #Feuerwehr – Küchenbrand in Maudach

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
Silvesterbilanz der Feuerwehr Ludwigshafen am Rhein / Küchenbrand in Ludwigshafen Maudach
(ots)
(JD) Der Jahreswechsel ist aus Sicht der Feuerwehr Ludwigshafen ruhig verlaufen. Für Silvester typische Einsätze, wie Brände an Mülltonnen, Vegetation und Balkonen sind nicht gehäuft aufgetreten.

Insgesamt bearbeitete die Feuerwehr im Zeitraum ab Schichtwechsel (31.12.21 8:00 Uhr) bis 1.1.2022 3:00 Uhr zwölf Einsätze. Dies waren unter anderem:

– Küchenbrand in Maudach: Brand mit einem C-Rohr durch die
ersteintreffende Freiwillige Feuerwehr gelöscht, ein Bewohner
erlitt bei Löschversuchen Verbrennungen an der Hand und wurde
dem Rettungsdienst übergeben.
– Zweimal Türöffnung für den Rettungsdienst
– Wassereinbruch in einem Hochhaus im Hemshof
– Ölspur nach Verkehrsunfall in Friesenheim
– Dreimal Tierrettung
– Brand einer Mülltonne in der Gartenstadt
– Sicherung einer Straßenlaterne nach Verkehrsunfall in der
Gartenstadt
– Zweimal Auslösung eines Rauchwarnmelders (jeweils Fehlalarm)

In Vorbereitung auf die Silversternacht waren zusätzliche Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und die drei Freiwilligen Feuerwehren Oppau, Stadtmitte und Ruchheim im Dienst. Zusammengenommen 63 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr waren in Bereitschaft auf den Feuerwachen und Gerätehäusern.

Bei dem Küchenbrand in Maudach waren außerdem der Rettungsdienst, der Organisatorische Leiter Rettungsdienst, der Leitende Notarzt und die Polizei im Einsatz.
Quelle Polizei Lu
Foto MRN News

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN