Heidelberg-Handschuhsheim – 52-jähriger Mann nach Diebstahl von Christbaumkugeln festgenommen

Heidelberg-Handschuhsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 52-jähriger Mann wurde am Dienstagabend vorläufig festgenommen, nachdem er zuvor im Stadtteil Handschuhsheim mehrere Christbaumkugeln entwendet hatte. Der Mann entnahm gegen 21.45 Uhr von einem geschmückten Weihnachtsbaum, der auf dem Grundstück einer Senioren-Pflegeeinrichtung in der Zeppelinstraße aufgestellt war, mehrere Christbaumkugeln und ließ sie mitgehen. Anschließend flüchtete er auf seinem Fahrrad mit Anhänger vom Tatort. Durch eine Polizeistreife konnte der Flüchtende unmittelbar nach der Tat ausgemacht und verfolgt werden. Nachdem ihm mit dem Streifenwagen der weitere Fluchtweg verstellt worden war, sprang er vom Rad und versuchte zu Fuß weiter zu flüchten. Er konnte jedoch nach wenigen Metern von den Beamten eingeholt und festgenommen werden. Auf dem Anhänger seines zurückgelassenen Fahrrades konnten neben den Christbaumkugeln zwei Gemälde aufgefunden werden, auf denen Aufkleber einer Heidelberger Kunstgalerie angebracht waren. Diese wurden sichergestellt. Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden. Gegen den 52-Jährigen wird nun wegen Diebstahls ermittelt. Die weiteren Ermittlungen des Polizeireviers Heidelberg-Nord bezüglich der sichergestellten Gemälde dauern an.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN