Hockenheim – Gemeinsam für eine zukunftsfähige Innenstadt Hockenheims

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das neue und junge Team Innenstadtberatung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar besuchte die Stadtverwaltung Hockenheim. Es besprach mit Oberbürgermeister Marcus Zeitler, der Wirtschaftsförderung der Stadt und des Landkreises, sowie dem Hockenheimer Marketing-verein, Ansätze und erste Ideen, um das Zentrum der Rennstadt zukunfts-fähig aufzustellen. „In Hockenheim finden wir beste Voraussetzungen für unsere Arbeit: Neben guten Kaufkraftkennzahlen hat die Stadt engagierte Akteure vor Ort, die etwas bewegen möchten“, sagt IHK-Innenstadtberater Timo Cyriax. Hockenheims Oberbürgermeister Marcus Zeitler sieht ebenfalls gute Voraussetzungen, für eine Belebnung der Innenstadt. „Seit Jahren setzt sich die Stadt Hockenheim für die Sicherung und Stärkung der Hockenheimer Innenstadt ein. Die IHK-Berater können uns dabei unterstützen, auf dem bereits Erarbeiteten aufzubauen“, so Oberbürgermeister Zeitler.

Bei dem Auftaktgespräch ging es darum, ein Gefühl für die Situation vor Ort zu entwickeln. Die IHK-Innenstadtberater werden nun mittels eines Innen-stadt-Checks die Ausgangslage von Hockenheim einordnen. Im Anschluss erarbeiten sie in gemeinsamen Gesprächen eine Stärken-Schwächen Ana-lyse. Innerhalb eines Jahres soll dann ein Konzept erstellt werden, dass es der Kommune und den Händlern ermöglicht, die Lebendigkeit im Stadtkern zu steigern und die Innenstadt zukunftsfähig aufzustellen. Das Team Innenstadtberatung der IHK Rhein-Neckar wird gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg. Es ist für Kommunen in unserer Region zwischen 10.000 und 50.000 Einwohner, auf Wunsch der Kommune und der lokalen Akteure tätig. Zu den Auf-gaben der Innenstadtberater gehört die Analyse des jeweiligen Innenstadtbereichs, um daraus Konzepte zur Stärkung der Innenstädte zu entwickeln. Der Innenstadtberater kann bei der Umsetzung unterstützen und die regionalen Aktivitäten koordinieren.

Quelle: Stadtverwaltung Hockenheim

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN