Hockenheim – Ein „Hogge-Pack“ für Hoggene

Hockenheim neues Lastenrad
09.12.2021
, Bild: Lenhardt
Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Welchen Namen trägt Hockenheims Lastenrad? Die Stadtverwaltung Hockenheim rief im Juni dieses Jahres zu einem Mitmach-Wettbewerb auf und forderte die Bürgerinnen und Bürger auf, kreative Namensvorschläge einzureichen. Die Entscheidung ist mittlerweile gefallen und das Lastenrad in Hockenheim eingetroffen. Sein Name: „Hogge-Pack“. Die Namensgeberin und Gewinnerin des Wettbewerbs, Nadja Scherer, konnte das fertige Gefährt jetzt unter die Lupe nehmen. Außerdem erhielt sie aus den Händen von Oberbürgermeister Marcus Zeitler, der Klimaschutzmanagerin Friederike Reitze und der „Radbeauftragten“ Stefanie Simonis einen nachhaltigen Geschenkkorb der Lokalen Agenda Hockenheim und eine HMV-Rennstadtkarte ausgehändigt. „Das Ergebnis hat mir gut gefallen. Die multifunktionale Einsetzbarkeit und die Möglichkeit auch bei schlechterem Wetter Lasten unbeschadet zu transportieren fand ich sehr durchdacht“, ist Nadja Scherer mit dem neuen Lastenrad zufrieden.

Sie selbst habe bisher noch keine Berührung mit diesen besonderen „Drahteseln“ gehabt. Die Idee zum Namen kam ihr spontan, nachdem sie den Aufruf zum Wettbewerb gelesen habe. Der Name sei eine Kombination aus „Hoggene” (umgangssprachlich für Hockenheim) und „Pack” für Lasten aller Art. „Ganz nach dem Motto: ´Komm, das nehm ich Hogge-Pack´“, erläutert Scherer die Idee dahinter. Darüber hinaus war ihr auch der Gedanke wichtig, etwas für die Umwelt zu tun. „Ich erledige so oft es geht Besorgungen zu Fuß, nutze öffentliche Verkehrsmittel und fahre seit mehr als drei Jahren einen Hybrid-Wagen“, erläutert sie. Dafür ist das Lastenrad eine gute Ergänzung.

20 Namensvorschläge zur Wahl
„Das Lastenrad ist eine gute Ergänzung für ein nachhaltiges Mobilitätsange-bot der Stadt, zu dem unter anderem auch die VRNnextbike-Räder und die entsprechenden Radboxen am Bahnhof gehören“, findet OB Marcus Zeitler. Das Rad biete optimale Voraussetzungen für den Transport schwerer Lasten. „Die Allwetter-Reifen, die Akku-Reichweite bis zu 50 Kilometer, die Sitzbank für zwei Kinder und eine maximale Transportlast von 180 Kilogramm inklusive Radler machen das Lastenrad flexibel einsetzbar“, meint er. Die Anschaffung des neuen Gefährts benötigte aber mehr Zeit, als die Stadtverwaltung Hockenheim ursprünglich eingeplant hatte. „Die Nachfrage auf dem Lastenräder-Markt war sehr hoch und die Wartezeiten lang. Das ist ein ähnliches Problem, wie wir das aktuell auch bei unseren Baustellen zu beklagen haben“, ergänzte er.

Bei dem Mitmachwettbewerb vom 31. Mai bis 6. Juni diesen Jahres präsentierte die Stadt Hockenheim über 20 Namensvorschläge zur Wahl, die da-vor von den Bürgerinnen und Bürgern eingereicht wurden. Die Vorschläge wurden vorab von einer Jury ausgewählt, die aus Oberbürgermeister Marcus Zeitler, Stefanie Simonis und Christian Stalf von der Stadtverwaltung Hockenheim bestand. Der Namenswettbewerb für das Lastenrad geht auf die Initiative „RadKULTUR“ des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg zurück. Sie möchte die Begeisterung des Radfahrens vor Ort erlebbar machen, den Spaß am Fahren fördern und die Menschen motivieren, in ihrem Alltag ganz selbstverständlich aufs Rad zu steigen. Gemein-sam mit den vom Land geförderten „RadKULTUR“-Kommunen bietet sie ein vielfältiges Programm: Wettbewerbe, Veranstaltungen, Mitmach-Aktionen und nützliche Service-Angebote gehören dazu. Die Stadt Hocken-heim als eine der „RADKULTUR“-Kommunen ist auch dabei.

Interesse am Lastenrad?
Wer Interesse und Lust darauf hat, das Lastenrad auch einmal auszuprobieren, hat dafür ab Montag, 3. Januar 2022, die Gelegenheit. Das Rad kann ab diesem Zeitpunkt kostenfrei online gebucht werden. Alle weiteren Informationen rund um die Buchung, den Verleih und die Nutzungsbedingungen unter der Internetadresse www.hockenheim.de/lastenrad.

Quelle: Stadtverwaltung Hockenheim/Fotografen Lenhardt

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN