Mainz – Christian Baldauf: Impfkampagne der Landesregierung braucht dringend Booster

Ludwigshafen / Mainz „Die Impfkampagne der Landesregierung braucht dringend einen Booster“, so heute der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf.

„Bund und Länder haben das gemeinsame Ziel von 30 Mio. Impfungen bis zum Jahresende ausgegeben. Da irritiert, dass von der rheinland-pfälzischen Landesregierung als Ziel hierzulande nur gerade einmal 1 Mio. Impfungen genannt wer-
den. Erst jüngst hat die Ministerpräsidentin diese Zahl wieder postuliert. Gemessen am Anteil an der Gesamtbevölkerung Deutschlands müssten in Rheinland-Pfalz aber zur Erreichung des Bund-Länder-Ziels nicht 1 Mio., sondern 1,5 Mio. Impfungen bis zum Ende des Jahres erfolgen. Hier stellt sich schon die Frage, wie es zu dieser Differenz kommt. Das muss der Gesundheitsminister aufklären und ggf. nachsteuern.

Uns eint die Überzeugung, dass die Corona-Schutzimpfung das zentrale Element bei der Pandemie-Bekämpfung darstellt. Es muss deshalb alles darangesetzt werden, die Impfkampagne hier im Land weiter zu verstärken und so viele Menschen wie nur eben möglich so schnell wie möglich zu impfen. Dazu gehört auch, dass die Ampel hier im Land das umsetzt, was gemeinsam von Bund und Ländern vereinbart ist.
Quelle: Landesregierung Rheinland Pfalz

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN