Mannheim-Sandhofen – 54-jähriger Mann bei Arbeitsunfall tödlich verletzt

Mannheim-Sandhofen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 54-jähriger Mann erlitt bei einem Arbeitsunfall auf einem Firmengelände im Stadtteil Sandhofen tödliche Verletzungen. Der Sattelzug des 54-Jährigen sollte auf dem Betriebsgelände in der Sandhofer Straße mit Papierrollen beladen werden. Ein ebenfalls 54-jähriger Firmenmitarbeiter transportierte hierzu mit einem Flurförderfahrzeug die rund 2,5 Tonnen schweren Papierrollen zu dem Fahrzeug und hob diese auf den Auflieger. Dabei übersah er den Fahrer des Sattelzugs und drückte diesen gegen die Ladebordwand. Hierdurch erlitt der 54-Jährige schwerste Verletzungen, denen er trotz intensiver Reanimationsversuche des Notarztes noch am Unfallort erlag. Ein angeforderter Rettungshubschrauber musste ohne Patient wieder abheben. Der 54-jährige Staplerfahrer wurde zunächst durch Notfallseelsorger von Ort betreut und anschließend zur Behandlung in eine Fachklinik eingeliefert. Die weiteren Ermittlungen von Polizei und Gewerbeaufsichtsamt dauern an.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN