Ludwigshafen – Überprüfung der Hochstraße Nord am Donnerstag Einschränkungen für Radverkehr

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die für vergangenen Freitag ursprünglich geplante Überprüfung der Hohlkästen der rechtsseitigen Auffahrt zur Kurt-Schumacher-Brücke findet nun am Donnerstag, den 16. Dezember, zwischen 9 und 15 Uhr statt. Dabei kann es zu Einschränkungen des Fahrradverkehrs in Fahrtrichtung Mannheim kommen. Denn der Zustieg zu den Hohlkästen erfolgt über Schachtöffnungen im Bereich des dort verlaufenden Fahrradweges. Aus Sicherheitsgründen werden die Radler*innen durch Zusatzbeschilderung gebeten abzusteigen. Abgesichert werden die Bereiche um den jeweils geöffneten Schachtdeckel durch Mitarbeitende des Wirtschaftsbetriebs Ludwigshafen. Der Kraftfahrverkehr in Fahrtrichtung Mannheim wird nicht beeinträchtigt. Die Überprüfung war kurzfristig verschoben worden, da die Entschärfung der Weltkriegsbombe am vergangenen Freitag in Ludwigshafen Personalkräfte gebunden hatte.


  • VIDEOINSERAT
    Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN