Landau – Zusätzliche Impfaktion des DRK Kreisverbands SÜW am 8. Dezember in Herxheim

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die zweite zusätzliche Impfaktion des DRK Kreisverbands Südliche Weinstraße zusammen mit der Kreiswasserwacht Südliche Weinstraße findet am Mittwoch, den 8. Dezember, von 17 bis 22 Uhr in Festhalle in Herxheim (Bonifatiusstraße 22) statt. Möglich sind dort Erst-, Zwei- oder auch Dritt-Impfungen. „Die Infektionslage im Landkreis Südliche Weinstraße bleibt weiter angespannt“, erklärt Landrat Dietmar Seefeldt. Deshalb solle das Impfen noch mehr gefördert werden, „um mit weiteren Impfangeboten die Menschen in der Region vor schweren Infektionsverläufen zu schützen“, so der Kreischef, der alle Mitbürgerinnen und Mitbürger bittet, die Impfangebote zu nutzen, die es in der Region gibt. Bei der zusätzlichen Impfaktion von des DRK Kreisverbands Südliche Weinstraße und der Kreiswasserwacht Südliche Weinstraße werden die Impfstoffe der Firma BioNTech und Johnson und Johnson Verimpft. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine Dritt-Impfung kann erhalten, wer mindestens 18 Jahre alt ist. Die Auffrischimpfung soll in der Regel im Abstand von 6 Monaten zur letzten Impfstoffdosis der Grundimmunisierung erfolgen.


  • VIDEOINSERAT
    Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN