Frankenthal – Absage “Eine gute Stunde Weihnachten” und Babylonischer Leseabend

Frankenthal7Metropolregion Rhein-Neckar. zwei für die nächsten Wochen angekündigten Veranstaltungen in der Stadtbücherei müssen leider entfallen: „Eine gute Stunde Weihnachten“ am morgigen Mittwoch, 8. Dezember, und der Babylonische Leseabend am Donnerstag, 16. Dezember. Erstere Veranstaltung kann krankheitsbedingt nicht stattfinden. Zur Verschiebung des Babylonischen Leseabends hat sich der Beirat für Migration und Integration aufgrund der aktuellen Pandemielage entschieden. Er soll in anderer Form nachgeholt werden, sobald dies möglich ist.


  • VIDEOINSERAT
    Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS FRANKENTHAL

    >> Alle Meldungen aus Frankenthal


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Bad-Dürkheim – Neue VRNradboxen in Bad Dürkheim am Bahnhof! Attraktive Alternative für den Umstieg vom Rad zum ÖPNV

    • Bad-Dürkheim – Neue VRNradboxen in Bad Dürkheim am Bahnhof! Attraktive Alternative für den Umstieg vom Rad zum ÖPNV
      Bad-Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/VRN) – In Bad Dürkheim am Bahnhof wurden zwölf VRNradboxen aufgestellt und sind ab sofort digital buchbar und funktionsfähig. VIDEOINSERAT Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese Heute stellte Bürgermeister Christoph Glogger zusammen mit Christian Wühl, Abteilungsleiter Planung und Angebot beim Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN), die neue Fahrradabstellanlage der Öffentlichkeit vor. Insgesamt stehen ... Mehr lesen»

    • Sandhausen – Torhüter Felix Wiedwald verstärkt den SVS

    • Sandhausen – Torhüter Felix Wiedwald verstärkt den SVS
      Sandhausen / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SV Sandhausen) – Der SV Sandhausen reagiert auf die Verletzung von Torhüter Nikolai Rehnen (Meniskus-OP) und verstärkt sich mit dem zuletzt vereinslosen Schlussmann Felix Wiedwald. Der mit viel Erfahrung ausgestattete Keeper hat am Hardtwald einen Vertrag bis zum Ende der aktuellen Saison unterschrieben. „Nach der Verletzung von Nikolai Rehnen war ... Mehr lesen»

    • Neckargemünd – Spende für die Tafel Neckargemünd! Die Stadtwerke Neckargemünd unterstützen auch in diesem Jahr die Neckargemünder Tafel

    • Neckargemünd – Spende für die Tafel Neckargemünd! Die Stadtwerke Neckargemünd unterstützen auch in diesem Jahr die Neckargemünder Tafel
      Neckargemünd / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Seit vielen Jahren unterstützen die Stadtwerke Neckargemünd soziale Einrichtungen und Projekte in Heidelberg und der Region, darunter die Neckargemünder Tafel. Daher hat der regionale Energieversorger Ende letzten Jahres erneut seine Kooperationspartner darum gebeten, eine Spende an die Tafel zu übernehmen, anstatt Weihnachtsgeschenke an das Unternehmen zu senden. Das ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Total vernetzt – Souveräner Umgang mit sozialen Netzwerken! Web-Seminar der Verbraucherzentrale anlässlich des Safer Internet Day am 8. Februar

    • Ludwigshafen – Total vernetzt – Souveräner Umgang mit sozialen Netzwerken! Web-Seminar der Verbraucherzentrale anlässlich des Safer Internet Day am 8. Februar
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – “Fake News” , Verschwörungstheorien oder falsche Informationskampagnen sollen verwirren, manipulieren und erschaffen vorgetäuschte Wirklichkeiten. In diesem Irrgarten der digitalen Vernetzung können Jugendliche den Blick für das Richtige leicht verlieren und sich schnell in einem Netz aus Fehlinformationen und Lügen verfangen. Anlässlich des Safer Internet Day bietet die Verbraucherzentrale für alle ... Mehr lesen»

    • Weinheim – Audi fährt in LKW – Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf der Westtangente zu einem Verkehrsunfall – Kurzzeitige Vollsperrung sorgt für Behinderungen im Berufsverkehr.

    • Weinheim – Audi fährt in LKW – Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf der Westtangente zu einem Verkehrsunfall – Kurzzeitige Vollsperrung sorgt für Behinderungen im Berufsverkehr.
      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Morgen kam es gegen 6:30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Verkehrsunfall auf der Westtangente in Höhe des Autohauses Ebert. Der Fahrer eines Audi war auf im Baustellenbereich auf einen LKW aufgefahren. Während der Fahrer durch den Rettungsdienst medizinisch erstversorgt wurde, kümmerte sich die Freiwillige Feuerwehr Weinheim Abteilung Stadt um die ... Mehr lesen»

    • Corona-Verordnung Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel

    • Corona-Verordnung Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel
      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 27. Januar 2022. „Die bisher bekannt gewordenen Inhalte der neuen Corona-Verordnung in Baden-Württemberg verlängern und verschärfen vor allem für viele Unternehmen der Veranstaltungswirtschaft den Leidensweg. So gab es in der bisherigen Alarmstufe I höhere zulässige Besucherzahlen. Irritierend ist, dass Messen weiterhin komplett untersagt bleiben. Diese sind mindestens so infektionssicher zu organisieren wie andere ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Unfallflucht im Buschweg – Zeugen gesucht

    • Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 27.01.2022, gegen 03:15 Uhr, wurde der Polizei durch Anwohner des Buschwegs gemeldet, dass dort ein Unfallauto stehen würde, an dem sich die Airbags ausgelöst hätten. Als die Polizeibeamten vor Ort eintrafen, konnte ein unfallbeschädigter BMW mit geöffneter Fahrertür festgestellt werden. Personen befanden sich nicht im Fahrzeug. Nach Rücksprache mit Anwohnern hätten diese ... Mehr lesen»

    • Lingenfeld – Fahrer unter Drogeneinfluss

    • Lingenfeld – Fahrer unter Drogeneinfluss
      Lingenfeld/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am gestrigen Vormittag wurde ein 36-jähriger Mazda-Fahrer auf der K 31 zwischen Lingenfeld und Germersheim festgestellt und im angrenzenden Industriegebiet einer Verkehrskontrolle unterzogen. Anfangs leugnete der 36-Jährige noch den Konsum von Betäubungsmitteln und verweigerte die Durchführung eines Urintests. Im weiteren Verlauf räumte er jedoch ein, am letzten Wochenende einen Joint geraucht zu ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN