Sinsheim – Junger Mann bei Auseinandersetzung mit Messer verletzt


Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots)


  • VIDEOINSERAT
    Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese

Am späten Montagvormittag, kurz vor 11.30 Uhr, wurde ein 19-jähriger Mann bei einer Auseinandersetzung auf der Alla-Hopp-Anlage mit einem Messer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Ein Tatverdächtiger wurde unmittelbar nach der Tat, unweit des Tatorts, vorläufig festgenommen.

Das Dezernat Kapitalverbrechen der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der Tatort ist derzeit abgesperrt. Die Zentrale Kriminaltechnik ist zur Spurensicherung angefordert.
Die Hintergründe der Auseinandersetzung sowie die Tat selbst sind Gegenstand der Ermittlungen.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN