Heppenheim – Gefragte Informationen über die berufliche Weiterbildung – Wirtschaftsförderung Bergstraße hat im Rahmen des Projekts Bildungscoach einen erfolgreichen Sprechtag bei der Odenwälder Baumaschinen GmbH durchgeführt – Viel Wissenswertes über Weiterbildungsmaßnahmen und Fördergelder

Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Einen bis auf den letzten Platz ausgebuchten Beratungstag zur beruflichen Weiterbildung veranstalteten die Bildungscoaches der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) kürzlich bei der Odenwälder Baumaschinen GmbH in Mörlenbach. Die WFB-Bildungscoaches klärten zum Beispiel über die Vorteile einer beruflichen Weiterbildung auf, stellten den Qualifizierungsstand der Beschäftigten fest, informierten über monetäre Fördermöglichkeiten und vieles mehr. Den Sprechtag der WFB nutzte auch der Verein Weiterbildung Hessen e.V., um mit seinem mobilen Beratungsbüro Infomobil die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Odenwälder Baumaschinen GmbH direkt vor der Haustür ebenfalls über Nachqualifizierung zu beraten. Zahlreiche Beschäftigte nahmen das Angebot wahr. „In kostenlosen Einzelgesprächen haben wir zunächst einen Überblick über das Portfolio unserer Beratungsthemen gegeben – zum Beispiel über die Chance einen qualifizierten Abschluss nachzuholen, sofern man in einem Beruf arbeitet ohne den entsprechenden Berufsabschluss zu haben. Danach sind wir auf spezielle, individuelle Fragen eingegangen“, so die WFB-Bildungscoaches Felix Fischer und Sven Hagenberger. „Insgesamt konnten wir viele Antworten liefern und sind sehr zufrieden mit der Resonanz auf unser Angebot.“


  • VIDEOINSERAT
    Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese

Der Sprechtag fand unter dem Dach des Projekts Bildungscoach statt, mit dem die WFB sowohl Betrieben als auch deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern individuelle Beratung zu beruflicher Weiterbildung und Nachqualifizierungs-Möglichkeiten bietet. Als offizielle Beratungsstelle der Initiative Pro Abschluss des Landes Hessen begleitet die WFB die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, aber auch die Unternehmerinnen und Unternehmer in der Wirtschaftsregion-on Bergstraße und im Odenwaldkreis von der Suche nach der idealen Weiterbildungsmaßnahme über die Beantragung der Fördergelder bis hin zum erfolgreichen Berufsabschluss.

Info: Die Odenwälder Baumaschinen GmbH finden Sie im Internet unter www.baugeraetecenter.de. Informationen über die Wirtschaftsregion Bergstraße sowie die weiteren kostenlosen Serviceleistungen der WFB gibt es unter www.wirtschaftsregion-bergstrasse.de.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS KREIS BERGSTRASSE

    >> Alle Meldungen aus dem Kreis Bergstraße


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Mannheim/Reilingen/Hockenheim/Heidelberg/Kronau – Zigarettenautomaten aufgesprengt (Versuch) – sechs Tatverdächtige auf frischer Tat in Kronau/Landkreis Karlsruhe vorläufig festgenommen

    • Mannheim/Reilingen/Hockenheim/Heidelberg/Kronau – Zigarettenautomaten aufgesprengt (Versuch) – sechs Tatverdächtige auf frischer Tat in Kronau/Landkreis Karlsruhe vorläufig festgenommen
      Mannheim/Reilingen/Hockenheim/Heidelberg/Kronau/Metropolregion Rhein-Neckar. Sechs Männer im Alter zwischen 18 und 22 Jahren versuchten am Samstag, den 15. Januar 2022, gegen 22 Uhr, einen Zigarettenautomaten in Kronau/Landkreis Karlsruhe aufzubrechen. Aufmerksame Zeugen beobachteten die Gruppe, die verdächtig um einen Zigarettenautomaten in der Straße „An der Oberen Lußhardt“ standen. Die verständigte Polizei konnte mit starken Kräften alle vermeintliche Täter ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Verkehrsschild umgefahren – Zeugen gesucht

    • Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 20.01.2022, gegen 04:00 Uhr, fanden Polizeibeamte während einer Streifenfahrt ein Verkehrsschild auf der Bruchwiesenstraße in Fahrtrichtung Freiastraße. Es wird davon ausgegangen, dass ein gelber LKW das Schild touchiert hat und es aufgrund dessen auf die Straße fiel. Auf der Straße lag zudem ein schwarzes Plastikteil, das wahrscheinlich von einem Radkasten stammt. Während ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Einbruch in Wohnung

    • Ludwigshafen – Einbruch in Wohnung
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Abend des 19.01.2022 brachen unbekannte Täter in eine Wohnung in der Schützenstraße ein. Gestohlen wurde nichts. Wer etwas gesehen hat, wird gebeten, sich an die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de zu wenden. VIDEOINSERAT Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese»

    • Haßloch – Hühner mit Warnwesten unterwegs

    • Haßloch – Hühner mit Warnwesten unterwegs
      Haßloch/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ausgebüxte Hühner, die auf der L529 (Holidayparkstraße, Höhe Aumühle) unterwegs sind, meldete eine Autofahrerin am Mittwochmittag (19. Jan, 13:05 Uhr) bei der Polizei. Eigentlich nichts Ungewöhnliches. Ins Zweifeln kamen die Beamten, weil die Hühner mit Warnwesten bekleidet seien, so die Anruferin. Ein Hahn und fünf Hühner der Gattung Gallus gallus domesticus ... Mehr lesen»

    • Speyer – Streik ab 19.01.2022

    • Speyer – Streik ab 19.01.2022
      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Gewerkschaft Verdi hat die Mitarbeitenden privater Busunternehmen in Rheinland-Pfalz zum Streik aufgerufen. Von dem Streik betroffen sind sämtliche Betriebe und Standorte der DB Regio Bus Mitte GmbH, der Palatina Bus GmbH und der Stadtbus Zweibrücken GmbH. Mit Einschränkungen und Fahrtausfällen muss daher gerechnet werden. VIDEOINSERAT Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Gaststätte wegen Corona-Verstößen versiegelt

    • Ludwigshafen – Gaststätte wegen Corona-Verstößen versiegelt
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Kommunale Vollzugsdienst (KVD) hat am Mittwochnachmittag, 19. Januar 2022, ein Lokal in Nord/Hemshof wegen Verstößen gegen die Corona-Maßnahmen geschlossen. Der KVD war gegen 16.20 Uhr von der Polizei zur Gaststätte gerufen worden, weil dort Auflagen zur Bekämpfung der Pandemie nicht eingehalten worden waren. Im Lokal hatten sich drei Gäste befunden, die kein ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Radarkontrollen für die Woche vom 24. Januar bis 30. Januar 2022

    • Ludwigshafen – Radarkontrollen für die Woche vom 24. Januar bis 30. Januar 2022
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Ludwigshafen nimmt in folgenden Stadtteilen Radarkontrollen vor. Montag, 24. Januar: Gartenstadt, Edigheim und Friesenheim; Dienstag, 25. Januar: Maudach, Mitte und Mundenheim; Mittwoch, 26. Januar: Nord, Oppau und Oggersheim; Donnerstag, 27. Januar: Pfingstweide, Rheingönheim und Süd; Freitag, 28. Januar: Ruchheim, West und Edigheim. Kurzfristige Änderungen behält sich der Bereich Straßenverkehr vor. Kontrollen ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Viele Anrufe von falschen Polizeibeamten in Ludwigshafen – alle Angerufenen verhielten sich vorbildlich

    • Ludwigshafen – Viele Anrufe von falschen Polizeibeamten in Ludwigshafen – alle Angerufenen verhielten sich vorbildlich
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 18.01.2022 wurden der Polizei von acht Ludwigshafener Bürgerinnen und Bürgern im Alter von 64 Jahren bis 87 Jahren Anrufe von falschen Polizeibeamten gemeldet, die in der Zeit zwischen 10:50 Uhr und 14:00 Uhr stattfanden. Die Anrufer gaben an, von der Kriminalpolizei zu sein. Einer 71-Jährige wurde gesagt, dass es in ihrer Nähe ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN