Mosbach – Unser Mann in Havanna

Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Vom Staubsaugerverkäufer zum Spion: Die Badische Landesbühne zeigt am Dienstag, den 21. Dezember 2021, Graham Greenes parodistischer Agenten-Thriller „Unser Mann in Havanna“. Die Vorstellung ist um 19.30 Uhr in der Alten Mälzerei zu sehen. Die Stimmung in Kuba kurz vor Castros Revolution ist hoffnungslos. Beinahe so hoffnungslos wie Staubsauger zu verkaufen: Der Brite James Wormold lebt seit Jahren in Havanna, seine Frau hat ihn allerdings schon lange verlassen. Ihn plagen Geldsorgen und dazu macht ihm auch noch seine Tochter mit ihren kostspieligen Wünschen das Leben schwer! Der Verkauf von Staubsaugern bringt lange nicht so viel ein, wie seine Tochter ausgibt und dann bandelt diese auch noch mit einem wegen seiner Foltermethoden berüchtigten Polizeichef an. Bei all dem Schlamassel kommt dann doch plötzlich die unerwartete Rettung aus England: Der britische Geheimdienst taucht eines Tages auf und wirbt Wormold als Spion an. Dieser nimmt aufgrund seiner Geldsorgen das Angebot natürlich an, obwohl er keinen blassen Schimmer von nachrichtendienstlicher Arbeit hat.

Sein Freund Dr. Hasselbacher rät ihm einfach brisante Informationen und ein paar Unteragenten zu erfinden, so wären die Briten zufrieden und Wormold richtet keinen wirklichen Schaden an. Gesagt, getan… Unter Hasselbachers Motto: „So lange sie lügen, richten sie keinen Schaden an“ erflunkert sich Wormold blitzschnell ein ganzes karibisches Agentennetz. Als er aber dann noch einen drauf setzt und London einen spektakulären Plan eines angeblichen riesigen Militärkomplexes in den kubanischen Bergen liefert, der eigentlich nur die vergrößerte Konstruktionsskizze eines Staubsaugers ist, läuft die Sache aus dem Ruder. Auch gegnerische Geheimdienste werden schnell auf ihn aufmerksam und eine Serie von Todesfällen beginnt, die gerade solche Einwohner Havannas trifft, die dieselben Namen wie Wormolds fiktive Agenten tragen. Offensichtlich sind seine fantasievollen Berichte nicht nur in London eine Sensation – doch wer sind seine Gegenspieler?

Carsten Ramm bringt Greenes weltberühmte Satire auf den britischen Geheimdienst als turbulentes Theatervergnügen mit fünf Schauspielern in über 30 Rollen auf die Bühne. Begleitet wird der Abend mit kubanischen Klängen unter der Leitung von Hennes Holz. Die Vorstellung findet unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg statt. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Tourist-Information Mosbach am Marktplatz sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und bei www.reservix.de

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS DEM NECKAR-ODENWALD-KREIS

    >> Alle Meldungen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – App Sparkasse ist jetzt auch auf Ukrainisch nutzbar

    • Ludwigshafen – App Sparkasse ist jetzt auch auf Ukrainisch nutzbar
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.mannheim.de Eine der erfolgreichsten Finanz-Apps Deutschlands, die App Sparkasse, steht Nutzerinnen und Nutzern nun auch auf Ukrainisch zur Verfügung. Das teilt die Sparkasse Vorderpfalz mit. Die Sparkassen reagieren damit auf das große Interesse ukrainischer Kriegsgeflüchteter an modernen Finanzdienstleistungen in Deutschland. Weitere Informationen auf Ukrainisch gib es unter http://s.de/1h6e. Oliver Kolb, Vorstandsmitglied ... Mehr lesen»

    • Mosbach – Seniorexperten beraten Unternehmer und Gründer im IHK StarterCenter

    • Mosbach / Neckar-Odenwald-Kreis, 17. Mai 2022. Unternehmer und Gründer können sich durch das IHK StarterCenter Mosbach am 13. Juni 2022 von praxiserfahrenen ehemaligen Unternehmern und Führungskräften der Organisation „Senioren der Wirtschaft“ beraten lassen. In Einzelgesprächen gibt es praktische Tipps für junge und bereits länger bestehende Unternehmen, zum Beispiel zu Finanzierung, Marketing oder Organisation. Gründer erfahren, ... Mehr lesen»

    • Edenkoben – NACHTRAG: Waldbrand in der Nähe von St.Martin

    • Edenkoben – NACHTRAG: Waldbrand in der Nähe von St.Martin
      St. Martin (ots) INSERATwww.mannheim.de Aus bislang ungeklärter Ursache kam es im Waldgebiet von St. Martin zu einem Brand. Hierbei wurden mehrere Bäume, ein Unterstand und dort gelagerte Gasflaschen vom Feuer erfasst. Infolge des Feuers detonierten die Gasflaschen. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500EUR. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Ein Übergreifen des ... Mehr lesen»

    • Brühl – Alter Brühler Ortskern im Mittelpunkt des „Tags der Städtebauförderung“

    • Brühl – Alter Brühler Ortskern im Mittelpunkt des „Tags der Städtebauförderung“
      Brühl / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar INSERATwww.mannheim.de Wie es im „sanierten Ortszentrum“ im Verkehrsraum, also auf der Straße, mit den Gehwegen und (Park)Plätzen weitergehen könnte, darum ging es beim „Tag des Städtebaus“ in Brühl, der am Samstag in der Festhalle und bei einem „Bürgerspaziergang“ durch die Haupt- und Kirchenstraße mit fachlicher Unterstützung durch Stadtplaner Jan ... Mehr lesen»

    • Landau – „Großer Preis der Südlichen Weinstraße“ – das ist der Streckenverlauf des Radrennens durch SÜW

    • Landau – „Großer Preis der Südlichen Weinstraße“ – das ist der Streckenverlauf des Radrennens durch SÜW
      Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. INSERATwww.mannheim.de Radsportfans und alle, die es werden wollen, können sich auf ein sportliches Highlight in der Südpfalz freuen: Mit dem „Großen Preis der Südlichen Weinstraße“ mit Start und Ziel am Deutschen Weintor in Schweigen macht die Radbundesliga am 21. Mai 2022 Station in der Region. Landrat Dietmar Seefeldt, ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN