Frankenthal – Geschichten aus aller Welt – Babylonischer Leseabend als Weihnachts-Spezial

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Frankenthaler Beirat für Migration und Integration lädt gemeinsam mit der Stadtbücherei am Donnerstag, 16. Dezember, ab 19 Uhr zum 18. Babylonischen Leseabend in die Räume der Bücherei in der Welschgasse 11 ein. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto „Weihnachten aus aller Welt“. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erzählen über traditionelle Weihnachtsbräuche aus ihren Heimatländern. Es werden Lieder, Gedichte und Geschichten in den verschiedenen Sprachen vorgetragen. Anschließend erfolgt eine kurze Zusammenfassung in Deutsch. Mit dem Leseabend möchten die Veranstalter die Vielfalt der in Frankenthal leben-den Menschen in den Fokus rücken. Ziel ist es, damit einen weiteren Schritt in Richtung eines guten und reibungslosen Zusammenlebens in unserer Stadt zu gehen.

Anmeldung und Corona-Regeln
Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten unter stadtbuecherei@frankenthal.de, 0 62 33 89 630 oder persönlich in der Stadtbücherei. Derzeit gilt bei Veranstaltungen in der Stadtbücherei die 2G-Regel, Maskenpflicht, das Abstandsgebot und die Pflicht zur Kontaktdatenerfassung. Es kann aber bis zum Veranstaltungstag zu Änderungen kommen. Wir bitten deshalb, sich über die aktuell gültigen Regeln zu informieren, unter www.frankenthal.de/stadtbuecherei oder www.corona-frankenthal.de.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS FRANKENTHAL

    >> Alle Meldungen aus Frankenthal


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Kaiserslautern – Das erste FCK-Relegationsspiel gegen Dresden endete torlos

    • Kaiserslautern – Das erste FCK-Relegationsspiel gegen Dresden endete torlos
      Kaiserslautern. Beim ersten Relegationsspiel zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Dynamo Dresden gab es am Freitagabend ein torloses 0:0-Unentschieden. Damit gibt es beim Rückspiel in Dresden quasi ein Endspiel, um den letzten Platz in der 2 Bundesliga. Der FCK war beim Debüt vom neuem Trainer Dirk Schuster in der ersten Hälfte klar besser als der ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Stadtumbau – Leuchtturmprojekt in der Ludwigstraße im ehemaligen Gebäude der Deutschen Bank

    • Ludwigshafen – Stadtumbau – Leuchtturmprojekt in der Ludwigstraße  im ehemaligen Gebäude der Deutschen Bank
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und Bauherr stellen Neubauprojekt an der Ludwigstraße und Zollhofstraße vor In den vergangenen Jahren ist in der Ludwigsstraße mit der Neuansiedlung von Dienstleistern und Einzelhandel bereits viel Positives geschehen. Die Stadt Ludwigshafen hat zusammen mit der WirtschaftsEntwicklungsGesellschaft Ludwigshafen am Rhein gezielt Unternehmen auf die Lage aufmerksam machen können, ... Mehr lesen»

    • Neustadt – Mann sticht auf Siebenjährigen mit Schere ein – 50-jähriger in Fachklinik eingewiesen

    • Neustadt – Mann sticht auf Siebenjährigen  mit Schere ein – 50-jähriger in Fachklinik eingewiesen
      Neustadt/Weinstraße (ots) INSERATwww.mannheim.de Gemeinsames Pressemitteilung der StA Frankenthal und der Polizei Neustadt Am Nachmittag des heutigen Tages kam es in der Martin-Luther-Straße zu einer gefährlichen Körperverletzung. Nach derzeitigem Ermittlungsstand stach ein 50-jähriger Mann auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes ohne ersichtlichen Grund mit einer Nagelschere auf einen siebenjährigen Jungen ein, welcher im Begriff war einen Einkaufswagen ... Mehr lesen»

    • Wörth – Schwerer Verkehrsunfall auf der #L554 mit anschließender Waldbrandgefahr – Drei Schwerverletzte

    • Wörth – Schwerer Verkehrsunfall auf der #L554 mit anschließender Waldbrandgefahr – Drei Schwerverletzte
      Wörth / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.mannheim.de Am 20.05.2022 meldet um 22:26 Uhr eine zufällig vorbeifahrende Streife der Bundespolizei ein brennendes Fahrzeug und 3 teils schwer verletzte Personen im Wald. Nach der Infoweitergabe an die ILS Südpfalz zwecks Verständigung von Rettungskräften und Feuerwehr wurde sofort die Einsatzörtlichkeit durch Streifen der PI Wörth aufgesucht. Vor Ort konnte ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – VIDEO NACHTRAG – Großbrand Bahnstadt

    • Heidelberg – VIDEO NACHTRAG – Großbrand Bahnstadt
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie bereits berichtet kam es heute am 20.05. 2022, zu einem Großbrand in einem Bürogebäude in der Bahnstadt in Heidelberg. Nun liegen erste Erkenntnisse vor. INSERATwww.mannheim.de Das Feuer ist im Erdgeschoss ausgebrochen und hat sich über die darüber liegenden Stockwerke ausgebreitet. Mit großer Wahrscheinlichkeit wurden durch Gasflaschen der Handwerker die ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN