Ludwigshafen – Krankenhäuser melden volle Intensivstationen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar


  • VIDEOINSERAT
    Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese

Die Lage in den Krankenhäusern der Pfalz spitzt sich immer weiter zu. Viele Krankenhäuser melden volle Intensivstationen. Auf den Stationen liegen sowohl Covid-Patienten als auch Patienten, die an anderen schweren Erkrankungen litten, meldet das Klinikum Ludwigshafen auf Nachfrage. Die Kapazitäten seien in vielen Häusern erschöpft. Das Kreiskrankenhaus in Grünstadt und auch das Vinzentiuskrankenhaus in Landau haben daher planbare Operationen bereits abgesagt. Die Pfälzer Kliniken wurden dazu aufgefordert, zusätzliche Intensiv-Kapazitäten einzurichten – etwa in stillgelegten Operationssälen oder Aufwachräumen. Dies sei allerdings aufgrund des mangelnden Personals schwer zu realisieren.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN