Landau – Einbruch in Burg Landeck – Burgschänke und Nebengebäude durchwühlt – 10.000 Euro Schaden


  • VIDEOINSERAT
    Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese

Klingenmünster / Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar (ots)

Im Verlauf der Nacht vom 26. auf den 27.11.21 verschafften sich bisher unbekannte Täter Zugang zur Burg Landeck. Hierbei wurden Zuhaltungen und Schlösser gewaltsam überwunden. Die komplette Burgschänke einschließlich Museum und Nebengebäude wurde anschließend durchsucht und elektronische Geräte, Bargeld und Lebensmittel entwendet. Der Gesamtschaden dürfte bei ca. 10.000.- EUR liegen. Vermutlich waren mehrere Personen an der Tat beteiligt.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern, Tel.: 0634393340 zu melden.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN