Ludwigshafen -18. Ludwigshafener Weihnachtscircus – „Grosse Internationale Circusgala“

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Alle Jahre wieder, aber immer wieder anders mit neuen Attraktionen erobert der Ludwigshafener Weihnachtscircus die Herzen seines Publikums. Auch das neue Spitzenprogramm begeistert mit atemberaubender Weltklasseartistik, schönen Tieren und einem Gag Feuerwerk fröhlicher Clowns und Komiker. Der Ludwigshafener „Kult-Circus“ ist wieder da – mit einem komplett neuen Showprogramm der Spitzenklasse. In diesem Jahr wird vom 22.12.2021 bis zum 02.01.2022 auf dem Vorplatz der Eberthalle in Ludwigshafen ein „Circus-Event“ mit über 12 sensationellen, internationalen Weltklasse-Darbietungen mit Artisten aus Deutschland, Italien, Rumänien, Schweden, Tschechien und der Ukraine präsentiert. Hier erlebt man klassischen Circus in Vollendung, gewürzt mit spaßigen Momenten und überraschenden modernen Showeffekten. Ludwigshafener Weihnachtscircus – aus Erfahrung gut!

        Action und Adrenalin pur gibt es bei der sehr verblüffenden Hand auf Hand-Akrobatik des „Duo Paschenko“. In ihrem Handstand Act faszinieren die beiden Artisten aus der Ukraine mit Muskelkraft und Willenskraft gleichermaßen. Auch n einer zweiten Darbietung an den Strapaten überzeugen sie dann hoch unter der Circuskuppel. An elastischen Bändern erfüllen sich die 2 Actionhelden den ewigen Menschheitstraum vom Fliegen „Maria Bizzarro“, die einer bekannten italienischen Zirkusdynastie entstammt, fasziniert in einer atemberaubenden Balance mit Messern und Schwertern. „Anna Kuchenko“ aus der Ukraine begeistert mit ästhetischen Momenten und kraftraubenden Übung an einer Polestange. Das „Duo Wertheim“ entführt mit der Diabolo-Jonglage in den Zauber Asiens. Aus Schweden stammt der einmalige Artist David Hammarberg, der mit einer atemberaubende Show am Bungee-Trapez verblüfft.

        Das Spiel mit dem Feuer ist eigentlich eine Männerdomäne. Die in Rumänien geborene Artistin „Aura“ beweist, dass auch Frauen Feuer schlucken und spucken können. Feuer und Flamme präsentiert sie spielerisch in einer feurig-heißen Show. Das „Duo Bowerti“ aus Tschechien überrascht mit einer seltenen Perche-Akrobatik. Wenn hier der Vater mit dem Sohne die Manege erobert ist Nervenkitzel garantiert, wenn er auf einer langen Metallstange seinen Sohn balanciert.
        Die bekannte Tierlehrerin Marie Navarro präsentiert auf einfühlsame Art und Weise große und kleine Pferde. Auch der deutsche Tierlehrer „Dani Lauenburger“ und seine PartnerinChantal lassen mit ihren löwenartig aussehenden Chow Chow-Hunden, das vertrauensvolle Verhältnis zwischen Mensch und Tier deutlich erkennen.

        Ludwig Wertheim aus der Tschechischen Republik ist mit dem Radl da, um mit einer temporeichen Akrobatikshow auf dem hohen Einrad zu verblüffen. Mit dieser wurde er einst mit Silber beim Artistennachwuchs-Festival in Paris ausgezeichnet. Auch die schwungvolle Hula Hoop Show von Miss Gina und eine außergewöhnliche Equillibristik-Darbietungen sind in dem mit viel Liebe zusammengestellten neuen Programm zu erleben. Mit herzerfrischenden Gags und Pointen sorgt „Peppino“ als jüngster Clown Europas für zahlreiche Lacher, denn ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag! Der 9 Jahre junge Publikumsliebling freut sich jetzt schon darauf die Lachmuskeln des Publikums mit neuen Gags zu kitzeln. Aufgrund der Covid 19 Pandemie sorgt die Umsetzung des vom Land Rheinland-Pfalz für Zirkusveranstaltungen verbindlich vorgeschriebenes Hygienekonzept für die Sicherheit der Besucher, wobei die jeweils geltende Landesverordnung von Rheinland-Pfalz für die Durchführung von Veranstaltungen zur Anwendung kommt. Im Moment gilt die 2 G-Regel und eine Maskenpflicht. Die gesetzlichen Regelungen zum Besuch von Veranstaltungen verändern sich ständig. Wir bitten Sie also dringend, sich vor dem Besuch des Circus über die aktuell geltenden Vorgaben zu informieren.

        Der Ludwigshafener Weihnachtscircus bietet wieder ein spannendes Familienevent voller kreativer Überraschungen und Live-Entertainment vom Feinsten! Artisten aus Afrika, Deutschland, Österreich und der Ukraine bieten eine Circusshow mit vielen Highlights auf internationalem Topniveau. Die Direktion, das ganze Team und die internationalen Topartisten freuen sich schon jetzt auf den Applaus des Publikums aus der ganzen Metropolregion.

        – Gastspieldatum: 22.12.2021 – 02.01.2022

        – Ort: Vorplatz der Eberthalle, Erzbergerstr. 89

        – Vorstellungszeiten: täglich um 16:00 und 19:00 Uhr, außer:

        – 24.12. nur 11:00 Uhr

        – 02.01.2022 nur um 16:00 Uhr

        – Charity-Event “Regenbogen-Circus-Gala” unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeisterin Frau Jutta Steinruck am 21.12.2021 um 19:00 Uhr

        – RPR.1 hilft e.V.-Spenden-Gala am 23.12.2021 um 16:00 Uhr! Der Einlass beginnt jeweils 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn.

        Nähere Infos zum Programm der neuen Show:
        http://ludwigshafener-weihnachtscircus.de/Programm.html

        – Ticket- und Info-Hotline: 01520 5765199

        – Homepage: www.ludwigshafener-weihnachtscircus.de

        – Facebook: https://www.facebook.com/Ludwigshafener-Weihnachtscircus-292551890846961/

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LUDWIGSHAFEN

          >> Alle Meldungen aus Ludwigshafen


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Thaleischweiler – Notlandung auf Autobahnbrücke “Schwarzbachtalbrücke”

          • Thaleischweiler – Notlandung auf  Autobahnbrücke “Schwarzbachtalbrücke”
            Thaleischweiler-Fröschen / Pirmasens (ots) Am Samstag, 04.12.2021, staunten die Polizeibeamten der PI Waldfischbach-Burgalben nicht schlecht, als ihnen um kurz nach 12.00 Uhr der Zusammenstoß eines Sattelzuges mit einem Propellerflugzeug mitten auf der Schwarzbachtalbrücke der A62 nahe Höheinöd gemeldet wurde. Die sofort zahlreich entsandten Rettungskräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst trafen auf einen unverletzten Fahrer eines ... Mehr lesen»

          • Sandhausen – Der SV Sandhausen erzielt in der Nachspielzeit den Ausgleich gegen Paderborn

          • Sandhausen – Der SV Sandhausen erzielt in der Nachspielzeit den Ausgleich gegen Paderborn
            Sandhausen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Fußball-Zweitligist SV 1916 Sandhausen hat im Heimspiel gegen den SC 07 Paderborn in der Nachspielzeit den Ausgleich zum 1:1-Unentschieden erzielt. Die Gäste aus Paderborn gingen bereits in der 5. Minute durch Marcel Mehlem mit 1:0 in Führung. Sandhausen vergab in der 17. Minute durch einen harmlosen geschossenen Handelfmeter von Pascal ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Christian Baldauf und Willi Jockers stellen Aktion “Eiszauber für Kinder in schwieriger Lebenslage” vor

          • Frankenthal – Christian Baldauf und Willi Jockers stellen Aktion “Eiszauber für Kinder in schwieriger Lebenslage” vor
            Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. “Eiszauber für Kinder in schwieriger Lebenslage” Der Fraktionsvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz, Christian Baldauf, hat am Samstag die Aktion “Eiszauber für Kinder in schwieriger Lebenslage” vorgestellt. Nachdem letztes Jahr die Pandemie und die Sicherheit vorging, gibt es dieses Jahr unter den vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen wieder eine Möglichkeit für einige Kinder auf der Eisbahn für ein ... Mehr lesen»

          • Speyer – Beschicker baut seinen Stand auf dem Weihnachtsmarkt ab

          • Speyer – Beschicker baut seinen Stand auf dem Weihnachtsmarkt ab
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach der gestrigen Versammlung der Beschicker*innen des Weihnachtsmarktes und Vertreter*innen der Stadt Speyer, hat Patrick Barth, der mit drei Verzehrständen auf dem Weihnachtsmarkt im Bereich der Alten Münze vertreten ist, entschieden, seine Buden am heutigen Samstag abzubauen. In der gestrigen Beschicker*innenversammlung hat die Stadt den Schuastellerbetrieben angeboten, ihre Stände selbstbestimmt abzubauen, ... Mehr lesen»

          • Kaiserslautern – Der 1. FC Kaiserslautern feiert souveränen Heimsieg gegen Viktoria Köln

          • Kaiserslautern – Der 1. FC Kaiserslautern feiert souveränen Heimsieg gegen Viktoria Köln
            Kaiserslautern Der 1. FC Kaiserslautern hat sein letztes Heimspiel in diesem Jahr gegen Viktoria Köln souverän mit 4:0 gewonnen, bereits zur Halbzeit führte der FCK mit 2:0. Bei typischem Fritz Walter-Regenwetter ging der 1. FC Kaiserslautern bereits in der 4. Minute durch Daniel Hanslik mit 1:0 in Führung. In der 20. Minute erhöhte Philipp Hercher ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Auseinandersetzung in Linienbus

          • Ludwigshafen – Auseinandersetzung in Linienbus
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar/Ludwigshafen-Oppau (ots) Am Freitagmittag, 03.12.2021, kam es in einem Linienbus an der Endstelle im Ludwigshafener Stadtteil Oppau zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Hierbei erlitten zwei Personen leichte Verletzungen im Gesicht. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion 2 unter der 0621-9632222 zu melden.»

          • Kaiserslautern – Das Spiel vom 1. FC Kaiserslautern gegen Viktoria Köln wird live im SWR-Fernsehen übertragen

          • Kaiserslautern – Das Spiel vom 1. FC Kaiserslautern gegen Viktoria Köln wird live im SWR-Fernsehen übertragen
            Kaiserslautern Das Heimspiel vom 1. FC Kaiserslautern gegen Viktoria Köln wird am Samstag (4. Dezember) live ab 14 Uhr im SWR-Fernsehen und auf dem YouTube-Kanal vom SWR Sport übertragen. Der 1. FC Kaiserslautern liegt nach dem 17. Spieltag in der 3. Liga mit 26 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz, Viktoria Köln ist mit 22 Zählern ... Mehr lesen»

          • Speyer – Johannes Steiniger bietet Bürgersprechstunde am Telefon

          • Speyer – Johannes Steiniger bietet Bürgersprechstunde am Telefon
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Johannes Steiniger, MdB) – Der Kontakt mit den Bürgern ist Johannes Steiniger als direkt gewähltem Bundestagsabgeordneten im Wahlkreis Neustadt-Speyer sehr wichtig. Neben vielen Besuchen in Firmen und auf Veranstaltungen sucht er immer wieder auch die persönliche Begegnung mit den Menschen in der Region. Johannes Steiniger: „Das Corona-Virus verbreitet sich leider wieder ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X