Landau – Kooperation der Stadtbibliothek Landau und der Buchhandlung Bücher Knecht – Büchertauschschrank in der Theaterstraße 19 aufgestellt

        Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Tauschen und Lesen: Das Team der Stadtbibliothek Landau um Leiterin Miriam Jöst hat gemeinsam mit der Buchhandlung BücherKnecht einen Büchertauschschrank ins Leben gerufen. Er steht in der kürzlich eröffneten Buchhandlung BücherKnecht in der Theaterstraße 19 in Landau und wartet auf Leserinnen und Leser, die auf der Suche nach neuer Lektüre sind oder ihre ausgelesenen, aber gut erhaltenen Bücher weitergeben möchten. Die Nutzung ist kostenlos.

        „Geben und Nehmen: Das ist kurz gesagt das wunderbar nachhaltige Prinzip des Büchertauschschranks“, so Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron. „Denn auch wenn man eigentlich nie genug Bücher haben kann, sollten sie nicht im Regal Staub ansetzen, nein, Bücher möchten gelesen werden.“ „Kostenlose Bücher in einer Buchhandlung anzubieten ist zugegeben ein eher ungewöhnlicher Schritt“, so Ladeninhaber Markus Knecht. „Aber ich sehe dieses Kooperationsprojekt mit der Stadtbibliothek nicht als Konkurrenz, sondern als Bereicherung für meine Buchhandlung.“ Der Büchertauschschrank ist zu den Öffnungszeiten der Buchhandlung BücherKnecht (montags bis freitags von 10 bis 15 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr) frei zugänglich. Bitte beachten: Nur Bücher in gutem Zustand dürfen in den Schrank. Für Werbung ist dort kein Platz. Alternativ können Medienspenden auch in der Stadtbibliothek Landau am Heinrich-Heine-Platz abgegeben werden.

        Quelle: Stadt Landau in der Pfalz.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS LANDAU

          >> Alle Meldungen aus Landau


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Burrweiler – Rotte Wildschweine queren die Fahrbahn

          • Burrweiler – Rotte Wildschweine queren die Fahrbahn
            Burrweiler/Landkreis Südliche Weinstraße7Metropolregion Rhein-Neckar. Vor einer Rotte Wildschweine erschrak eine 31 Jahre alte Autofahrerin am frühen Morgen (07.12.2021, 02.30 Uhr) auf der L 507 zwischen Hainfeld und Burrweiler, als diese plötzlich die Fahrbahn querten. Trotz Vollbremsung kollidierte die Frau mit einem der Tiere, welches anschließend in den Burrweiler Wald flüchtete. Wichtig für Autofahrer: Ein Tier ... Mehr lesen»

          • Mutterstadt – Unfall mit zwei leicht verletzten Personen

          • Mutterstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 06.12.2021, gegen 12:50 Uhr, fuhr ein 59-jähriger PKW-Fahrer die L524 von Mutterstadt in Richtung Schifferstadt. An der Einmündung zum Gewerbegebiet (An der Fohlenweide) bog der Fahrer nach links ab. Hierbei stieß er mit einem aus Schifferstadt kommenden PKW eines 69-Jährigen zusammen. Die Beifahrerin des 69-Jährigen, sowie der 59-jährige PKW-Fahrer wurden leicht verletzt. ... Mehr lesen»

          • Landau – Comeback für das Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße:Terminvereinbarungen ab sofort möglich – Eröffnung am 15. Dezember geplant

          • Landau – Comeback für das Impfzentrum Landau/Südliche Weinstraße:Terminvereinbarungen ab sofort möglich – Eröffnung am 15. Dezember geplant
            Kommunale Impfstelle Landau/Südliche Weinstraße: Terminvereinbarungen ab sofort möglich – Eröffnung am 15. Dezember geplant Es geht wieder los: Ab sofort sind Terminvereinbarungen für die neue, kommunale Impfstelle Landau/Südliche Weinstraße möglich. Das teilen Stadt und Kreis jetzt mit. Nachdem das Impfzentrum in der Albert-Einstein-Straße Ende September auf Anordnung des Landes Rheinland-Pfalz geschlossen wurde, erlebt es jetzt ... Mehr lesen»

          • Mannheim – OB Dr. Peter Kurz spricht beim virtuellen Demokratie-Gipfel des Weißen Hauses

          • Mannheim – OB Dr. Peter Kurz spricht beim virtuellen Demokratie-Gipfel des Weißen Hauses
            Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. OB Dr. Peter Kurz spricht beim virtuellen Demokratie-Gipfel des Weißen Hauses Der amerikanische Präsident Joe Biden hat einen Gipfel für Demokratie einberufen, um Ziele und Maßnahmen in einer gemeinsamen Agenda für die Erneuerung der Demokratie zu bündeln. Teil des Gipfels ist die Veranstaltung „Mayors Delivering Democracy Daily“, in der Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus ... Mehr lesen»

          • Mannheim-Neckarstadt – Unfall mit drei Fahrzeugen – zwei Personen verletzt – aktuelle Verkehrsbehinderungen und Rückstau – Nachtrag

          • Mannheim-Neckarstadt – Unfall mit drei Fahrzeugen – zwei Personen verletzt – aktuelle Verkehrsbehinderungen und Rückstau – Nachtrag
            Mannheim-Neckarstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstagmorgen gegen 07:30 Uhr befuhr ein 52-Jähriger mit seinem Sprinter die Jungbuschbrücke in Richtung Untermühlaustraße. Aus bislang nicht bekannter Ursache bemerkte der 52-Jährige die an der roten Ampel warteten Fahrzeuge in der Ludwig-Jolly-Straße zu spät und fuhr vermutlich ungebremst auf einen Mazda auf. In der Folge wurde dieser wiederum auf einen vor ... Mehr lesen»

          • Mannheim-Feudenheim – Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fußgänger

          • Mannheim-Feudenheim – Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fußgänger
            Mannheim-Feudenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Fußgänger wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagabend im Stadtteil Feudenheim schwer verletzt. Eine 56-jährige Frau war mit ihrem Pkw auf der Straße “Am Aubuckel” in Richtung Wingertsbuckel unterwegs. In Höhe der Ampel an der Straßenbahnhaltestelle “Adolf-Damaschke-Ring” überquerte ein 30-jähriger Mann bei Rotlicht die Ampel. Die Autofahrerin versuchte noch durch eine Gefahrenbremsung einen ... Mehr lesen»

          • Mannheim – Raub auf Straße – Zeugen gesucht

          • Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montagabend wurde ein 24-Jähriger in der Friedrich-Dürr-Straße von einem bislang unbekannten Täter beraubt. Der junge Mann ging zu Fuß, als er um 18:15 Uhr von einem Mann auf Bargeld angesprochen wurde. Also dieser die Herausgabe verneinte, zückte der Täter ein Messer und drohte dem 24-Jährigen damit. Hierauf übergab er mehr als 100 ... Mehr lesen»

          • Nußloch – Tankstellenüberfall gescheitert – Zeugen gesucht

          • Nußloch – Tankstellenüberfall gescheitert – Zeugen gesucht
            Nußloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es am Sonntagabend zu einem Überfall auf eine Tankstelle in der Hauptstraße – der Täter flüchtete ohne Beute. Gegen 17:40 Uhr betrat der bislang unbekannte Mann den Verkaufsraum der Tankstelle und bedrohte dabei die allein anwesende Kassiererin mit einer schwarzen Pistole. Er forderte die Frau mehrfach zur ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X