Frankenthal – Impfbus im Dezember in Frankenthal – Acht Termine in der Innenstadt und den Vororten

        Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Insgesamt acht Mal kommt der Impfbus des Landes Rheinland-Pfalz im Dezember nach Frankenthal. Der erste Termin im Dezember findet bereits am kommenden Mittwoch, 1. De-zember, im CongressForum auf dem Stephan-Cosacchi-Platz. Ebenfalls an diesem Platz steht die mobile Impfstation am 6., 13. und 29. Dezember. Erstmals macht der Bus auch in den vier Vororten Station: am 9. Dezember beim TSV Eppstein (Ernst-Moritz-Arndt-Straße 11), am 16. Dezember vor der Isenachsporthalle in Flomersheim (Eppsteiner Straße 55), am 20. Dezember an der Sporthalle der Grundschule in Mörsch (Frühlingstraße 6) und am 23. Dezember an der Eichwiesenhalle in Studernheim (Eichwiesenweg 6). Geimpft wird jeweils von 9 bis 17 Uhr. Die Impfungen selbst finden im Inneren statt. Je nach Andrang kann das Warten unter freiem Himmel aber nicht ausgeschlossen werden.

        Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen möglich
        Zur Auswahl stehen die Vakzine von Biontech und Johnson & Johnson. Verabreicht werden sowohl Erst- , als auch Zweit- und Boosterimpfungen. Ab Dezember ist diese Auffrischung bereits nach vier Monaten möglich. Auch alle, die zunächst mit Johnson & Johnson geimpft wurden, können sich mit Biontech zweitimpfen lassen – sofern die erste Impfung vier Wochen zurückliegt. Eine Anmeldung ist für die Termine nicht erforderlich. Mitzubringen sind ein gültiger Ausweis, bei Minderjährigen Schülerausweis oder Geburtsurkunde, und – falls vorhanden – der Impf-pass. Jugendliche bis 16 Jahre müssen in Begleitung eines Elternteils kommen, ab 16 Jahren reicht eine unterschriebene Einverständniserklärung, die unter www.corona.rlp.de heruntergeladen werden kann.

        AUF EINEN BLICK

        Alle Termine
        Mitwoch, 1. Dezember: CongressForum Frankenthal, Stephan-Cosacchi-Platz 5
        Montag, 6. Dezember: CongressForum Frankenthal, Stephan-Cosacchi-Platz 5
        Donnerstag, 9. Dezember: TSV Eppstein, Ernst-Moritz-Arndt-Straße 11
        Montag, 13. Dezember: CongressForum Frankenthal, Stephan-Cosacchi-Platz 5
        Donnerstag, 16. Dezember: Isenachsporthalle Flomersheim, Eppsteiner Straße 55
        Montag, 20. Dezember: Sporthalle Grundschule Mörsch, Frühlingstraße 6
        Donnerstag, 23. Dezember: Eichwiesenhalle Studernheim, Eichwiesenweg 6
        Mittwoch, 29. Dezember: CongressForum Frankenthal, Stephan-Cosacchi-Platz 5

        Impfstoffe: Biontech, Johnson & Johnson
        Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen möglich für alle ab 12 Jahren
        Minderjährige bis 16 müssen in Begleitung eines Elternteils kommen, ab 16 mit Einverständ-niserklärung

        Benötigte Dokumente
        Personalausweis oder Pass
        Bei Jugendlichen Schülerausweis, Geburtsurkunde o.ä.
        Impfpass (falls vorhanden)

        Mehr Informationen auf www.corona-frankenthal.de

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS FRANKENTHAL

          >> Alle Meldungen aus Frankenthal


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Nußloch – Tankstellenüberfall gescheitert – Zeugen gesucht

          • Nußloch – Tankstellenüberfall gescheitert – Zeugen gesucht
            Nußloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es am Sonntagabend zu einem Überfall auf eine Tankstelle in der Hauptstraße – der Täter flüchtete ohne Beute. Gegen 17:40 Uhr betrat der bislang unbekannte Mann den Verkaufsraum der Tankstelle und bedrohte dabei die allein anwesende Kassiererin mit einer schwarzen Pistole. Er forderte die Frau mehrfach zur ... Mehr lesen»

          • Neustadt-Weinstraße – Polizei “bremst” Schwerlastverkehr aus und holt ernsthafte Gefahren für die Verkehrssicherheit von der Straße

          • Neustadt-Weinstraße – Polizei “bremst” Schwerlastverkehr aus und holt ernsthafte Gefahren für die Verkehrssicherheit von der Straße
            Neustadt-Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen einer polizeilichen Kontrolle am 06.12.2021 auf der BAB 61 stellten die Kontrollkräfte des Schwerverkehrskontrolltrupps der Polizeidirektion Neustadt gleich bei mehreren Fahrzeugen des gewerblichen Güterverkehrs erhebliche Mängel fest, die zu einem verkehrsunsicheren Zustand des Fahrzeugs führten. “Just in time” wurde ein Gefahrguttransporter in die Kontrollstelle geleitet. Dieser befand sich zielbewusst auf Anfahrt ... Mehr lesen»

          • Landau – Ab 8. Dezember: Traditioneller Christbaummarkt in der Landauer Langstraße

          • Landau – Ab 8. Dezember: Traditioneller Christbaummarkt in der Landauer Langstraße
            Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Oh Tannenbaum: Auch in diesem Jahr findet in der Landauer Langstraße der traditionelle Christbaummarkt statt. Von Mittwoch, 8. Dezember, bis Mittwoch, 22. Dezember, bieten Andreas Leininger und Familie Kupper Tannenbäume wie Nordmann, Nobilis und Blautannen zum Verkauf an. Die Langstraße wird für die Dauer des Christbaummarkts zur Einbahnstraße; die Zufahrt ist nur über ... Mehr lesen»

          • Ketsch – Mutmaßlicher Taschendieb und sein Komplize in Haft – Im Fahrzeug wurden mehrere Mobiltelefone , Navigeräte und 1000 Bargeld gefunden

          • Ketsch – Mutmaßlicher Taschendieb und sein Komplize in Haft – Im Fahrzeug wurden mehrere Mobiltelefone , Navigeräte und 1000 Bargeld gefunden
            Ketsch / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Amtsgericht Mannheim erließ am vergangenen Samstag Haftbefehl gegen zwei Männer im Alter von 48 und 50 Jahren. Der 48-Jährige soll in einem Supermarkt in Ketsch einer 69-Jährigen in einem günstigen Moment den Geldbeutel aus der Jackentasche entwendet haben. Die Frau hatte ihren zunächst in der Hand gehaltenen Geldbeutel in die ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – FWG: Mehr Kontrollen wegen der Verschmutzung durch Hundekot!

          • Ludwigshafen – FWG: Mehr Kontrollen wegen der Verschmutzung durch Hundekot!
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Als vollkommen unrealistisch sieht die FWG-Stadtratsfraktion den Vorschlag Hundekotsünder, die die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeine nicht entfernen, mit DNA Nachweises zu überführen. So kostet allein die Feststellung der DNA durch ein Labor in einer Probe 42.- Euro. Selbst wenn ein Rabatt für die Massentestung der ca. 6.000 Hunde in Ludwigshafen gewährt wird, ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – #Mundenheim: Beim DRK-Kreisverband Vorderpfalz gibt es bis 23. 12.2021 ohne Anmeldung Corona-Impfungen mit Moderna-Impfstoff

          • Ludwigshafen – #Mundenheim: Beim DRK-Kreisverband Vorderpfalz gibt es bis 23. 12.2021 ohne Anmeldung Corona-Impfungen mit Moderna-Impfstoff
            Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Corona-Impfungen ohne Anmeldung Grundimmunisierungen und Auffrischimpfungen mit mRNA-Impfstoff Spikevax® von Moderna bis 23. Dezember 2021 Der DRK-Kreisverband Vorderpfalz organisiert zusammen mit niedergelassenen Ärzten bis Donnerstag, 23. Dezember 2021, Corona-Impfungen in der DRK-Kreisgeschäftsstelle in Ludwigshafen-Mundenheim. Es werden Grundimmunisierungen und Booster-Impfungen mit dem mRNA-Impfstoff Spikevax® von Moderna angeboten. Eine Impfempfehlung mit Moderna gibt ... Mehr lesen»

          • Schwetzingen – “Bitte helft uns und tragt Masken“

          • Schwetzingen  – “Bitte helft uns und tragt Masken“
            Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nikolaus-Aktion am 6. Dezember / GRN-Mitarbeiter werben mit roten Masken für Verständnis und Unterstützung Ein Zeichen setzen, Aufmunterung in den herausfordernden Corona-Alltag bringen und für Unterstützung werben: Zum Nikolaus-Tag am kommenden Montag tragen Mitarbeiter der GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH einen ganzen Tag lang rote FFP2-Masken im Dienst. Neben ein bisschen Spaß und Abwechslung, ... Mehr lesen»

          • Brühl – Vor 14 Jahren: Candlelight Shopping und Stiftung Sternenglück gegründet

          • Brühl – Vor 14 Jahren: Candlelight Shopping und Stiftung Sternenglück gegründet
            Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit der Ehrennadel der Gemeinde zeichnete kürzlich Bürgermeister Dr. Ralf Göck die langjährige Werbeleiterin beim Brühler Gewerbeverein, Monika Zoepke, aus, und zwar an einem ungewöhnlichen Ort, nämlich am Lindenplatz vor dem Geschäft des Hörgeräteakustikers Broe, und zu einer ungewöhnlichen Zeit, nämlich an einem Donnerstagabend um 17 Uhr. Und das hatte seinen Grund: An ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X