Walldorf – Dreister Trickdieb greift zu und entwendet Bargeld – Polizei sucht Zeugen sowie mögliche weitere Geschädigte

        Walldorf, Rhein-Neckar-Kreis, Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

        Am Dienstag gegen 12:30 Uhr sprach ein bislang unbekannter Mann eine 76-Jährige an der Ecke Leopoldstraße/ Winterstraße an und fragte diese nach etwas Kleingeld. Die hilfsbereite und nichtsahnende Frau zückte daraufhin ihren Geldbeutel. Bei einer anschließenden Nachschau wurde sie dann aber plötzlich von dem Unbekannten unterstützt. Was die Frau nicht wusste, der Mann täuschte seine Hilfe nur vor. In Wirklichkeit nutzte der Langfinger nämlich den Moment aus und entwendete so unbemerkt 15 Euro Scheingeld aus dem Portemonnaie der 76-Jährigen. Anschließend ergriff der Trickdieb die Flucht in unbekannte Richtung. Erst als die 76-Jährige wieder zuhause war, stellte sie den dreisten Diebstahl fest.

        Beschreibung Trickdieb:

        männlich, ca. 50 Jahre alt, stämmiger Körperbau, ca. 170 cm groß, Halbglatze, Dreitagebart. Besonders auffällig wäre das höfliche Auftreten des Mannes gewesen sowie der Umstand, dass er einen osteuropäischen Akzent hatte. Weitere Hinweise zu dem Täter liegen derzeit nicht vor.

        Der Polizeiposten Walldorf hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen, die den Mann möglicherweise gesehen haben sowie Angaben zu dessen Fluchtrichtung machen können. Darüber hinaus kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass auch weitere Personen durch den Trickdieb geschädigt wurden. Zeugen sowie mögliche Betroffene werden gebeten, sich unter der Tel.: 06227 8419990 zu melden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X