Speyer – Alkoholisierte Radfahrer aus dem Verkehr gezogen

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem ein 48-jähriger Radfahrer auf einem Gehweg ohne Beleuchtung Schlangenlinien fuhr, wurde er gestern Morgen gegen 07:30 Uhr in der Zeppelinstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Grund für die unsichere Fahrweise stand schnell fest: Der Radfahrer hatte Alkohol getrunken. Als ein Alkoholtest über 2,8 Promille ergab, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren gegen den Mann eingeleitet.

Die Polizei weist daraufhin:

Auch für alkoholisierte Radfahrer und Pedalec – Fahrer kann es Sanktionen geben. Je nach festgestelltem Blutalkoholwert drohen Bußgelder, Strafanzeigen, Punkte in Flensburg oder auch der Führerscheinentzug. Die Promillegrenze auf dem Fahrrad liegt bei einem Wert von 1,6. Wenn Sie als Radfahrer durch ihre unsichere Fahrweise auffallen, andere gefährden oder einen Unfall verursachen, machen Sie sich bereits ab 0,3 Promille strafbar.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


  • NEWS AUS SPEYER

    >> Alle Meldungen aus Speyer


  • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Landau – Infos zur Briefwahl, zum Wahlbezirk 9 und zur Ergebnis-Präsentation: Stadt Landau gibt Hinweise zur OB-Wahl am kommenden Sonntag

    • Landau – Infos zur Briefwahl, zum Wahlbezirk 9 und zur Ergebnis-Präsentation: Stadt Landau gibt Hinweise zur OB-Wahl am kommenden Sonntag
      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Infos zur Briefwahl, zum Wahlbezirk 9 und zur Ergebnis-Präsentation: Stadt Landau gibt Hinweise zur OB-Wahl am kommenden Sonntag INSERATwww.mannheim.de Die Spannung steigt: Am kommenden Sonntag, 3. Juli, wählen die Landauerinnen und Landauer einen neuen Oberbürgermeister. Im Vorfeld des „großen Tags“ macht die Stadtverwaltung noch einmal auf mehrere wichtige Punkte aufmerksam: Wer ... Mehr lesen»

    • Heidelberg – Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und Pkw, eine Person verletzt

    • Heidelberg – Verkehrsunfall zwischen Straßenbahn und Pkw, eine Person verletzt
      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) INSERATwww.mannheim.de Derzeit kommt es zu Verkehrsbehinderungen im Kreuzungsbereich der Lessingstraße und der Kurfürsten-Anlage unmittelbar vor dem Bahnhof. Eine Straßenbahn und ein Pkw sind dort verunfallt. Die Verkehrssperrungen dort werden demnächst aufgehoben. Es wird nachberichtet.»

    • Landau – „Wasser marsch!“ in Sicht – Sanierung des trockengelegten Schwanenweihers in Landau liegt vor dem Zeitplan

    • Landau – „Wasser marsch!“ in Sicht – Sanierung des trockengelegten Schwanenweihers in Landau liegt vor dem Zeitplan
      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die trockenen Zeiten haben bald ein Ende: Die Großbaustelle Schwanenweiher in Landau geht gut voran, liegt sogar vor dem Zeitplan – und voraussichtlich schon im Spätsommer dieses Jahres soll damit begonnen werden, den Weiher wieder mit Wasser zu befüllen. Diese gute Nachricht stand jetzt im Mittelpunkt eines Vor-Ort-Termins mit Umweltdezernent Lukas Hartmann und ... Mehr lesen»

    • Ludwigshafen – Radarkontrollen für die Woche vom 4. Juli bis 10. Juli 2022

    • Ludwigshafen – Radarkontrollen für die Woche vom 4. Juli bis 10. Juli 2022
      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Ludwigshafen nimmt in folgenden Stadtteilen Radarkontrollen vor. Montag, 4. Juli: Oggersheim, Süd und Pfingstweide; Dienstag, 5. Juli: Mitte, Ruchheim und Gartenstadt; Mittwoch, 6. Juli: Nord, Friesenheim und Pfingstweide; Donnerstag, 7. Juli: Mundenheim, Maudach und Süd; Freitag, 8. Juli: Friesenheim, West und Oppau/Edigheim. Kurzfristige Änderungen behält sich der Bereich Straßenverkehr vor. Kontrollen ... Mehr lesen»

    • Sinsheim – Schnell langsam fahren MotoGymkhana auf dem Gelände des Technik Museum Sinsheim

    • Sinsheim – Schnell langsam fahren MotoGymkhana auf dem Gelände des Technik Museum Sinsheim
      Sinsheim/Rhein-neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag, 16. Juli, und in Kooperation mit dem eingetragenen Verein Rennleitung#110, wird auf dem Gelände des Technik Museum Sinsheim bereits zum zweiten Mal ein ganz besonderes Sicherheitstraining stattfinden: MotoGymkhana. Interessierte haben von 10 bis 17 Uhr die Möglichkeit, diese sportliche Variante des Motorradslaloms auszuprobieren. Die Teilnahme mit der eigenen Maschine am MotoGymkhana ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN