Ludwigshafen – Drastischer Anstieg der Corona Inzidenzen – Auch Hospitalisierungsinzidenz und Anteil der Intensivbetten im Zusammenhang mit Corona gestiegen

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar.
        Die Inzidenz liegt am Freitag in Ludwigshafen bei 263,7, gestern lag sie noch bei 195,3
        Im Rhein-Pfalz-Kreis liegt die Inzidenz am Freitag bei 308,9, gestern lag sie noch bei 211.
        7-Tages-Hospitalisierungs-Inzidenz /100.000 EW ist leicht gestiegen und liegt im Versorgungsgebiet Rheinpfalz bei 4,6(3,6)
        In Rheinland Pfalz sind aktuell 6,54 Prozent der Intensivbetten mit Covid Patienten belegt (Vortag 6,48).
        Inzidenz Landau 428,4
        Inzidenz in Germersheim mit 555,7 weiterhin Spitzenreiter in Rheinland Pfalz.
        Coronavirus SARS-CoV-2: Aktuelle Fallzahlen für Rheinland-Pfalz
        Die Fallzahlen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz :Seit gestern gibt es 2.200 bestätigte Corona-Fälle, 9 weitere Personen sind im Zusammenhang mit einer Infektion gestorben. Die landesweite 7-Tages-Inzidenz (+USAF) steigt auf 218,5 pro 100.000 Einwohner (Vortag: 193,5). Die landesweite 7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz steigt auf 4,0 pro 100.000 Einwohner (Vortag: 3,6). 6,54 Prozent der Intensivbetten in Rheinland-Pfalz sind mit COVID-19-Erkrankten belegt (Vortag: 6,48).
        Mehr Daten:

        Quelle Landesuntersuchungsamt Rheinland Pfalz

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X