Ludwigshafen – Ausdruck purer Lebensfreude! 2. Philharmonische Konzert unter der Leitung von Chefdirigent Michael Francis am 28. November


        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Sonntag, den 28. November um 18.00 Uhr findet das 2. Philharmonische Konzert unter der Leitung von Chefdirigent Michael Francis statt. Auf dem Programm stehen Tschaikowskys Violinkonzert mit Noah Bendix-Balgley und Brahms’ 3. Sinfonie.


        • VIDEOINSERAT
          GEGEN GEWALT AN FRAUEN

        Der amerikanische Geiger Noah Bendix-Balgley wurde 1984 geboren und gehört seit 2014 zu den drei 1. Konzertmeistern der Berliner Philharmoniker. Über Tschaikowskys Violinkonzert urteilt er: „Es ist natürlich eines der berühmtesten Konzerte, vielleicht das wichtigste romantische Konzert. Es hat eine unglaubliche Energie und wunderschöne Melodien und ist technisch sehr anspruchsvoll. Als es zum ersten Mal aufgeführt werden sollte, hielten es die Leute für unspielbar. Ich empfinde diese Musik als sehr bewegend und emotional.“ Wie im Rausch arbeitete Peter Tschaikowksy im Frühjahr 1878 am Genfer See an seinem Violinkonzert in D-Dur. Es sollte Ausdruck purer Lebensfreude sein. „In solchem Gemütszustand verliert das Schaffen gänzlich das Gepräge der Arbeit“, schrieb er euphorisch an seine Freundin und Gönnerin Nadeshda von Meck. Dass er noch einmal eine solche Freude verspüren würde, hätte der Komponist selbst gar nicht mehr für möglich gehalten – schließlich war er in die Schweiz gereist, um sich von einem schweren Nervenzusammenbruch zu erholen. Quälende Jahre lagen auch hinter Johannes Brahms bevor er einen eigenen Weg zur Gattung Sinfonie fand. Nach langem Suchen, Verwerfen und Experimentieren schien der Knoten geplatzt zu sein. Über Brahms’ 3. Sinfonie urteilte Clara Schumann: „Welch’ ein Werk, welche Poesie, die harmonischste Stimmung durch das Ganze, alle Sätze wie aus einem Gusse, ein Herzschlag, jeder Satz ein Juwel!“

        Eine Konzerteinführung mit begrenztem Platzkontingent findet um 17.15 Uhr im Raum „Havering“ statt.

        Die Konzertdaten auf einen Blick:
        Sonntag, den 28. November, 18.00 Uhr
        2. Philharmonisches Konzert
        Ludwigshafen, Konzertsaal im Pfalzbau

        Michael Francis Chefdirigent
        Noah Bendix-Balgley Violine

        Programm:
        Pjotr Iljitsch Tschaikowsky, Konzert für Violine und Orchester D-Dur, op. 35
        Johannes Brahms, Sinfonie Nr. 3 F-Dur, op. 90

        Einzelkarten 32 / 25 / 15 €

        Vorverkauf
        online: www.staatsphilharmonie.de, per Mail: karten@staatsphilharmonie.de, Telefon: 0621/336 73 33

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X