Speyer – Unfall mit Leichtverletztem beim Einfahren in Fließverkehr

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 59-jähriger PKW-Fahrer fuhr am 11.11.2021 um 06:30 Uhr von einem Bäckerei-Parkplatz in der Industriestraße in den Fließverkehr ein und übersah hierbei den von links kommenden LKW eines 44-Jährigen. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und touchierte den PKW an der Frontachse, wodurch diese brach. Durch den Aufprall zog sich der 59-Jährige eine kleine Kopfplatzwunde und Kopfschmerzen zu. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Dementsprechend entstand am PKW Totalschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro, während am LKW ein Schaden von ca. 3000 Euro entstand.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN