Ludwigshafen – Streit endet in Auseinandersetzung – Ehemann muss Wohnung verlassen

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Streit zwischen einem Ehepaar eskalierte in der Nacht von Donnerstag (11.11.2021) auf Freitag (12.11.2021). Hierbei schlug ein 28-Jähriger auf die 25-jährige Ehefrau ein. Die Frau wurde durch die Tat verletzt. Die Polizei untersagte jeglichen Kontakt mit der Frau für die nächsten Tage. Darüber hinaus musste er die gemeinsame Wohnung verlassen. Sollten Sie Gewalt in der Partnerschaft oder Ex-Partnerschaft erleben, verständigen sie die Polizei. Jede Polizeidienststelle koordiniert und bietet eine Opferberatung gemeinsam mit der Interventionsstelle an. Die zuständige Interventionsstelle in Ludwigshafen erreichen Sie unter der Telefonnummer 0621 5292536.

Weitere Beratungsangebote finden Sie bei der Stadt Ludwigshafen https://www.ludwigshafen.de/buergernah/chancengleichheit/gleichstellungsstelle/gewalt-gegen-frauen/beratungsangebote.

In akuten Bedrohungssituationen wählen Sie die Notrufnummer 110!

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN