Mühlhausen – Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf B 39 – Nachtrag

Mühlhausen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag auf der B 39 bei Mühlhausen wurden zwei Personen schwer verletzt. Beide beteiligte Fahrzeuge wurden total beschädigt. Der Sachschaden beträgt rund 50.000.- Euro. Kurz vor 9 Uhr wollte ein 47-jähriger BMW-Fahrer von der K 4271 nach links auf die B 39 in Richtung Eichtersheim abbiegen. Dabei übersah er einen 29-jährigen BMW-Fahrer, der in Richtung Wiesloch unterwegs war. Durch die Kollision wurden beide Fahrer schwer verletzt und nach ihren notärztlichen Behandlungen mit Rettungswagen in verschiedene Kliniken transportiert. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.


  • VIDEOINSERAT
    Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese

Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Rückstau aus Richtung Eichtersheim betrug in der Spitze rund vier Kilometer. Die Feuerwehr Mühlhausen war zur Absperrung, Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Fahrbahn im Einsatz. Eine Fachfirma reinigte die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen. Um 11.45 Uhr war die Fahrbahn wieder frei.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN