Ludwigshafen – 78-Jährige fällt nicht auf falsche Polizeibeamtin rein

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 27.10.2021, gegen 19:00 Uhr, wurde eine 78-jährige Ludwigshafenerin von einer unbekannten Frau angerufen, die sich als Polizeibeamtin ausgab. Sie fragte die Seniorin, ob sie Bargeld und Schmuck besäße, da sie auf einer Einbruchsliste erschienen sei. Die resolute Seniorin antwortete daraufhin, dass es die Anruferin nichts angehe, wie viel Geld sie besitze und beendete das Telefonat vorbildlich.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN