Mannheim-Oststadt – Auto aufgebrochen und mit entwendeter EC-Karte Geld abgebucht – Polizei sucht Zeugen

        Mannheim-Oststadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstagabend brach ein unbekannter Täter im Stadtteil Oststadt in ein geparktes Auto ein und buchte anschließend mit einer daraus entwendeten EC-Karte Geld vom Konto des Geschädigten ab. Dieser hatte seinen BMW X2 gegen 18.45 Uhr auf dem Parkplatz eines Fitness-Studios in der Gottlieb-Daimler-Straße abgestellt. Als er gegen 20.30 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er fest, dass die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen war und eine unter dem Beifahrersitz abgelegte Stofftasche entwendet worden war. In der Tasche befanden sich neben dem Mobiltelefon des Geschädigten auch dessen Geldbörse mit Ausweispapieren und EC-Karten. Bei der Sperrung der Karten wurde festgestellt, dass mit einer der EC-Karten bereits gegen 19.30 Uhr ein größerer Bargeldbetrag abgebucht worden war.

        Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Oststadt, Tel.: 0621/174-3310 zu melden.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X