Worms – Betrunken von Unfallstelle geflüchtet

        Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Unter Alkoholeinfluss hatte gestern ein Autofahrer in Worms-Pfeddersheim einen Verkehrsunfall verursacht und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Das Kennzeichen montierte er ab und ließ seinen unfallbeschädigten Wagen zurück. Durch Zeugen wurden gegen 09:30 Uhr zunächst Streitigkeiten zwischen mehreren Personen im Bereich der Georg-Büchner-Straße gemeldet, in dessen Folge ein Beteiligter einen Verkehrsunfall verursacht habe. Der Fahrer eines Mercedes war gegen einen geparkten PKW gestoßen und habe diesen gegen einen weiteren PKW geschoben. Insgesamt entstand Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Die Zeugen konnten weiter beobachten, wie drei Männer das unfallverursachende Fahrzeug wegschoben, dies allerdings in der Nähe des Unfallorts abstellten und das hintere Kennzeichen abmontierten – das vordere Kennzeichen war beim Zusammenstoß abgefallen und lag noch an der Unfallstelle.

        Die Männer entfernten sich zu Fuß und warfen das Kennzeichen später in die Pfrimm. Unterhalb der Autobahnbrücke konnte drei Personen, auf die die Personenbeschreibung zutraf, angetroffen und nach kurzem Fluchtversuch gestellt werden. Bei dem vermeintlichen Unfallverursacher, einem 29-Jährigen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, wurden alkoholtypische Ausfallerscheinungen festgestellt. Der Atemalkoholtest ergab 1,68 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht wurden eingeleitet. Die Hintergründe zu den anfänglich gemeldeten Streitigkeiten sind noch unklar.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X