Speyer – Budenzauber in Speyer: Weihnachts- und Neujahrsmarkt 2021/2022 findet statt

        Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar.

        Vom 22. November 2021 bis 9. Januar 2022 soll endlich wieder der Duft von Glühwein und Plätzchen durch die Speyerer Innenstadt ziehen.

        Pandemiebedingt findet der Weihnachts- und Neujahrsmarkt in Rücksprache mit dem Land Rheinland-Pfalz in diesem Jahr angepasst an die aktuelle Infektionslage statt.

        Die Standplätze des Weihnachtsmarktes werden entlang der Maximilianstraße verteilt und die Besucherströme auf diese Weise entzerrt.

        Eine Umzäunung der Stände mit Einlasskontrollen wird es nicht geben.

        „Eine Verteilung der Stände über die ganze Stadt war für uns von Anfang keine Option“, erklärt Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler. „Die Besucherinnen und Besucher sollen nah bei Einzelhandel und Gastronomie sein – den Menschen, die durch die Pandemie besonders stark zurückstecken und die durch den Weihnachtsmarktausfall im letzten Jahr große finanzielle Einbuße hinnehmen mussten. Wir haben uns daher für die Auflage einer Maskenpflicht entschieden, um auf der einen Seite den Infektionsschutz zu gewährleisten und auf der anderen Seite die besondere Atmosphäre der Weihnachtszeit in Speyer genießen zu können, und zwar mitten im Herzen unserer Stadt“, so die Stadtchefin weiter.

        Das gastronomische Angebot findet sich von der Alten Münze bis zum Stadthaus, die restlichen Verkaufsstände werden zwischen Alter Münze und Galeria Kaufhof vertreten sein.
        Am Altpörtel sorgen Freddy Zinnecker und sein Team wie in der Vergangenheit mit Eisbahn und Buden für strahlende Augen.
        So kann der Besuch des Weihnachtsmarktes mit einem Stadtbummel durch die atmosphärisch beleuchteten Straßen der Speyerer Innenstadt verbunden werden.

        Auch das Kunsthandwerk soll sich in diesem Jahr wieder in unterschiedlichen Facetten wie Keramik- und Holzarbeiten, Schmuck aus Glas und Edelmetall, Genähtem und Gesticktem u.v.m. präsentieren zu können. Um größtmöglichen Abstand zwischen den einzelnen Ständen gewährleisten zu können, werden diese im gesamten Rathausinnenhof aufgestellt.

        Auf dem gesamten Marktgelände gilt eine Maskenpflicht (mit Ausnahme am Platz innerhalb gastronomischer Bereiche), das Abstandsgebot sowie ein 3G-Nachweis. Die Einhaltung dieser Regelungen wird stichprobenartig durch den Kommunalen Vollzugsdienst kontrolliert.
        Die Stadtverwaltung betont, dass die derzeitigen Planungen vorbehaltlich der zu dieser Zeit herrschenden Infektionslage sowie der jeweiligen Corona-Bekämpfungsverordnung und den damit verbundenen Regelungen gelten.

        Vorgesehene Öffnungszeiten:

        Weihnachts- und Neujahrsmarkt

        Vom 22. November 2021 bis 9. Januar 2022 täglich von 11.00 bis 21.00 Uhr

        24. Dezember 2021: 10.00 bis 13.00 Uhr
        25. und 26. Dezember 2021: geschlossen

        31. Dezember 2021: 11.00 bis 15.00 Uhr

        1. Januar 2021: 13.00 bis 21.00 Uhr

        Kunsthandwerkermarkt

        vom 26. November bis 19. Dezember 2021: freitags von 16.00 bis 20.00 Uhr; samstags und sonntags jeweils von 11.00 bis 20.00 Uhr

        Quelle Stadt Speyer

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X