Mannheim-Wallstadt – Betrunken und ohne Licht gefahren

Mannheim-Wallstadt/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion rhein-Neckar. Am Montagabend kurz vor 20 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass im Mudauer Ring gerade eine stark torkelnde Frau aus ihrem Opel aussteigen würde. Die Frau wäre zuvor mit ihrem Fahrzeug ohne Licht unterwegs gewesen und habe dann geparkt. Bis zum Eintreffen der Polizeibeamten hatte der aufmerksame Zeuge die betrunkene 41-jährige Fahrerin davon überzeugt, ihre Autoschlüssel abzugeben. Die Polizei stellte neben einer starken Alkoholisierung von über 1,9 Promille auch noch eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel bei der Fahrerin fest. Darüber hinaus konnte sie keinen gültigen Führerschein vorweisen. Der Frau wurde daher auf dem Polizeirevier eine Blutprobe genommen. Sie erwartet nun Strafanzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN