Brühl – Corona-Testzentrum aus der Festhalle in die Apotheke – Testzelt geht weiter

Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Brühler Corona-Testzentrum, das die Gemeinde in Zusammenarbeit mit der Perkeo Apotheke aufgebaut hat, schließt seine Pforten am 31. Oktober. Weitere Testmöglichkeiten in Brühl gibt es weiter an der OMV Tankstelle, Mannheimer Straße 78a. Die Nachfrage nach den Schnelltests sei nochmals deutlich zurückgegangen, so die Leiterin des Testzentrums, Apothekerin Katharina Weidner. Die wenigen noch nachgefragten Tests werden freitags von 16 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 12 Uhr in der Perkeo Apotheke, Mannheimer Straße abgenommen. Nicht-Berechtigte zahlen seit 11. Oktober 14,90 Euro pro Test. PCR-Tests sind gegen eine Gebühr von 89,00 Euro möglich. Für Reise-PCRs werden aber die entsprechenden Testzentren an den Flughäfen empfohlen. Außerdem steht in Brühl das Testzelt an der OMV Tankstelle, Mannheimer Straße 78a, täglich ca. 9 bis 18 Uhr, bis auf weiteres zur Verfügung. Hier kosten die Schnelltests für Nicht-Berechtigte 10,00 Euro.


  • VIDEOINSERAT
    Heddesheim VR Bank Rhein-Neckar Nachhaltigkeit mit Streuobstwiese

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER




web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN