Ludwigshafen – Arbeitsunfall in der BASF – Schwere Verletzungen durch Sturz aus vier Meter Höhe

        Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.
        Schwere Verletzung durch Sturz
        Heute, 23. Oktober 2021, kam es gegen 11:00 Uhr in einem Betrieb im Werksteil Nord der BASF SE in Ludwigshafen zu einem Arbeitsunfall. Bei Dacharbeiten stürzte ein Mitarbeiter einer externen Firma aus rund vier Metern Höhe und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Nach medizinischer Erstversorgung durch einen Notarzt der BASF, wurde er in eine der umliegenden Kliniken gebracht und dort zur weiteren Behandlung stationär aufgenommen.
        Die genaue Unfallursache wird ermittelt. Die zuständigen Behörden sind informiert.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X