Heppenheim – Tag der offenen Tür der Tourist-Information war voller Erfolg – Rund 80 Gäste aus nah und fern kamen zum Aktionstag in Lorsch – Tourist-Information präsentierte ihre neugestaltete Einrichtung – Buntes Programm mit vielen Angeboten sorgten für beste Resonanz

        Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Reges Treiben gab es beim Tag der offenen Tür, den die Tourist-Information NibelungenLand der Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB) kürzlich in Lorsch veranstaltete. Unter Einhaltung aller Corona-Hygieneregeln und mit einem 3G-Nachweis (genesen-geimpft-getestet) informierten sich rund 80 Gäste von nah und fern über Ausflugsziele, Rad-/Wandertouren und Veranstaltungen. Informationsstände und Aktionen des UNESCO Welterbes Kloster Lorsch, des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald sowie des Tourismus Service Bergstrasse e.V. ergänzten das Programm. Der Anlass für den Aktionstag war die Renovierung der Tourist-Information. „Vor rund einem Jahr haben wir die Tourist-Information NibelungenLand mit Unterstützung des Kreises Bergstraße und der Stadt Lorsch neugestaltet. Wegen der strikten Corona-Auflagen konnten wir das Ergebnis im März 2021 erstmals nur einem kleinen Kreis von Teilnehmenden präsentieren. Beim Tag der offenen Tür wollten wir die neue maßgeschneiderte und moderne Einrichtung sowie das zeitgemäße Ambiente der Öffentlichkeit präsentieren“, erklärt Dr. Matthias Zürker, Geschäftsführer der WFB.

        Für den Aktionstag hatte die Tourist-Information ein buntes Programm auf die Beine gestellt. „Das kam bei den Gästen sehr gut an“, freut sich Martina Hausmann, verantwortlich für die Tourist-Information NibelungenLand. Die Palette umfasste offene kostenfreie Gästeführungen und Vorführungen mit bester Resonanz, ein Glücksrad mit vielen Sofort- und vier Hauptgewinnen war ebenso sehr beliebt und keiner ging leer aus. Zusätzlich war der Nibelungensaal frei zugänglich. Gästeführerinnen haben sich die Zeit genommen, die Wandmalereien des Saals zu erläutern. Außerdem erwartete die Gäste hier eine Weinprobe. Darüber hinaus nutzen Besucherinnen und Besucher der Tourist-Information Vergünstigungen von Verkaufsprodukten, zum Beispiel gab es Rabatte für das Maskottchen Nila sowie für die neu gestaltete NibelungenLand-Tasse. Die Tourist-Information hat seit 15 Jahren ihren Sitz im Alten Rathaus in der Karolingerstadt. Seit 2013 ist sie unter dem Dach der WFB tätig und liefert jede Menge Wissenswertes über Ausflugsmöglichkeiten, Kurzurlaube und Freizeitangebote in der Region bietet die Tourist-Information NibelungenLand in Lorsch. Auch Veranstaltungstickets von AD-Ticket und Ticket Regional sind hier erhältlich.

        Info: Wer den Tag der offenen Tür verpasst hat, kann die Tourist-Information während der Öffnungszeiten besuchen und Informationen sowie Souvenirs erhalten. Öffnungszeiten: von Montag bis Sonntag von 10 bis 13 Uhr und von 14 bis 17 Uhr. Internet: www.nibelungenland.net.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X