Worms – Corona Schutzimpfung zum Semesterstart an der Hochschule Worms

        Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Impfbus hat noch nicht eingeparkt, da hat sich an der Hochschule Worms bereits eine lange Menschenschlange gebildet, die den ganzen Tag über nicht kleiner wird. Die große Nachfrage belegt eindrücklich, dass dieses Impfangebot genau zum richtigen Zeitpunkt kommt. „Wir freuen uns, wenn wir es unterstützen können, letzte Impflücken zu schließen. Den Impfbus begrüßen wir daher herzlich auf unserem Hochschulcampus“, sagte Hochschulpräsident Hermsdorf, erfreut über die große Nachfrage. Die Impfbuskampagne wurde in den vergangenen elf Wochen stetig erweitert. Auch nach fast drei Monaten nutzen viele Menschen das mobile Impfangebot. Täglich werden aktuell durchschnittlich rund 1.000 Impfdosen verabreicht. „Es war ein erklärtes Ziel der Landesregierung, wieder mehr Präsenzveranstaltungen an den Hochschulen möglich zu machen. Besonders im Hinblick auf einen sicheren Präsenzunterricht geht mein Appell an alle Studierenden, die bisher noch gezögert haben: Nutzen Sie das Impfangebot – jede Impfung hilft,“ so Landesimpfkoordinator Daniel Stich bei seinem Besuch an der Hochschule Worms.

        „Sicher durch Herbst und Winter – dieses Ziel gilt auch für unsere Studierenden in Rheinland-Pfalz. Wir freuen uns, zum Start des Wintersemesters erneut eine Impfaktion mit den Hochschulen durchführen zu können, dieses Mal machen die Impfbusse Halt an über fünfzehn Hochschulstandorten. Unser besonderer Dank gilt weiterhin insbesondere dem Deutschen Roten Kreuz für die unermüdliche Arbeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Außerdem möchte ich mich recht herzlich bei allen Hochschulen für die Zusammenarbeit bedanken“, so Landesimpfkoordinator Daniel Stich.

        Austausch mit den Studierenden
        „Der Austausch ist uns wichtig,“ freut sich Daniel Stich und begrüßt die studentischen Vertreter von AStA (Allgemeiner Studierendenausschuss) und StuPa (Studierendenparlament) an der Hochschule Worms. Im gemeinsamen Gespräch werden Wünsche, Erfahrungen und Verbesserungsvorschläge erörtert. Die Pandemie bleibt nach wie vor ein kontrovers diskutiertes Thema und wirft immer wieder neue Fragen in ihrem dynamischen Prozess auf. Das Schwanken zwischen Geduld und Ungeduld bei den Einschränkungen, an die sich alle halten müssen, kennen alle. Und doch ist das Aufatmen bei den Studierenden spürbar: Endlich kehrt Leben auf den Campus zurück. Präsident Jens Hermsdorf freut sich, dass die getroffenen Maßnahmen die Präsenzlehre wieder möglich machen, das ist das, was eine Präsenzhochschule ausmacht. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz konnten seit Beginn der Impfbuskampagne am 2. August mehr als 60.000 Schutzimpfungen verabreicht werden. Die Impfbuslinien sind flächendeckend im Land unterwegs und bieten ein unbürokratisches, flexibles und wohnortnahes Impfangebot für alle Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzer ab 12 Jahren. Geimpft wird nach dem bekannten Prinzip: hingehen, ausweisen und Schutzimpfung erhalten.

        Alle genauen Standorte und Zeiträume für die kommende Woche des Impfbusses finden sich unter: https://corona.rlp.de/de/impfbus/

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


        • NEWS AUS WORMS

          >> Alle Meldungen aus Worms


        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

            Thaleischweiler – Notlandung auf Autobahnbrücke “Schwarzbachtalbrücke”

          • Thaleischweiler – Notlandung auf  Autobahnbrücke “Schwarzbachtalbrücke”
            Thaleischweiler-Fröschen / Pirmasens (ots) Am Samstag, 04.12.2021, staunten die Polizeibeamten der PI Waldfischbach-Burgalben nicht schlecht, als ihnen um kurz nach 12.00 Uhr der Zusammenstoß eines Sattelzuges mit einem Propellerflugzeug mitten auf der Schwarzbachtalbrücke der A62 nahe Höheinöd gemeldet wurde. Die sofort zahlreich entsandten Rettungskräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst trafen auf einen unverletzten Fahrer eines ... Mehr lesen»

          • Sandhausen – Der SV Sandhausen erzielt in der Nachspielzeit den Ausgleich gegen Paderborn

          • Sandhausen – Der SV Sandhausen erzielt in der Nachspielzeit den Ausgleich gegen Paderborn
            Sandhausen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Fußball-Zweitligist SV 1916 Sandhausen hat im Heimspiel gegen den SC 07 Paderborn in der Nachspielzeit den Ausgleich zum 1:1-Unentschieden erzielt. Die Gäste aus Paderborn gingen bereits in der 5. Minute durch Marcel Mehlem mit 1:0 in Führung. Sandhausen vergab in der 17. Minute durch einen harmlosen geschossenen Handelfmeter von Pascal ... Mehr lesen»

          • Frankenthal – Christian Baldauf und Willi Jockers stellen Aktion “Eiszauber für Kinder in schwieriger Lebenslage” vor

          • Frankenthal – Christian Baldauf und Willi Jockers stellen Aktion “Eiszauber für Kinder in schwieriger Lebenslage” vor
            Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. “Eiszauber für Kinder in schwieriger Lebenslage” Der Fraktionsvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz, Christian Baldauf, hat am Samstag die Aktion “Eiszauber für Kinder in schwieriger Lebenslage” vorgestellt. Nachdem letztes Jahr die Pandemie und die Sicherheit vorging, gibt es dieses Jahr unter den vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen wieder eine Möglichkeit für einige Kinder auf der Eisbahn für ein ... Mehr lesen»

          • Speyer – Beschicker baut seinen Stand auf dem Weihnachtsmarkt ab

          • Speyer – Beschicker baut seinen Stand auf dem Weihnachtsmarkt ab
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach der gestrigen Versammlung der Beschicker*innen des Weihnachtsmarktes und Vertreter*innen der Stadt Speyer, hat Patrick Barth, der mit drei Verzehrständen auf dem Weihnachtsmarkt im Bereich der Alten Münze vertreten ist, entschieden, seine Buden am heutigen Samstag abzubauen. In der gestrigen Beschicker*innenversammlung hat die Stadt den Schuastellerbetrieben angeboten, ihre Stände selbstbestimmt abzubauen, ... Mehr lesen»

          • Kaiserslautern – Der 1. FC Kaiserslautern feiert souveränen Heimsieg gegen Viktoria Köln

          • Kaiserslautern – Der 1. FC Kaiserslautern feiert souveränen Heimsieg gegen Viktoria Köln
            Kaiserslautern Der 1. FC Kaiserslautern hat sein letztes Heimspiel in diesem Jahr gegen Viktoria Köln souverän mit 4:0 gewonnen, bereits zur Halbzeit führte der FCK mit 2:0. Bei typischem Fritz Walter-Regenwetter ging der 1. FC Kaiserslautern bereits in der 4. Minute durch Daniel Hanslik mit 1:0 in Führung. In der 20. Minute erhöhte Philipp Hercher ... Mehr lesen»

          • Ludwigshafen – Auseinandersetzung in Linienbus

          • Ludwigshafen – Auseinandersetzung in Linienbus
            Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar/Ludwigshafen-Oppau (ots) Am Freitagmittag, 03.12.2021, kam es in einem Linienbus an der Endstelle im Ludwigshafener Stadtteil Oppau zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Hierbei erlitten zwei Personen leichte Verletzungen im Gesicht. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion 2 unter der 0621-9632222 zu melden.»

          • Kaiserslautern – Das Spiel vom 1. FC Kaiserslautern gegen Viktoria Köln wird live im SWR-Fernsehen übertragen

          • Kaiserslautern – Das Spiel vom 1. FC Kaiserslautern gegen Viktoria Köln wird live im SWR-Fernsehen übertragen
            Kaiserslautern Das Heimspiel vom 1. FC Kaiserslautern gegen Viktoria Köln wird am Samstag (4. Dezember) live ab 14 Uhr im SWR-Fernsehen und auf dem YouTube-Kanal vom SWR Sport übertragen. Der 1. FC Kaiserslautern liegt nach dem 17. Spieltag in der 3. Liga mit 26 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz, Viktoria Köln ist mit 22 Zählern ... Mehr lesen»

          • Speyer – Johannes Steiniger bietet Bürgersprechstunde am Telefon

          • Speyer – Johannes Steiniger bietet Bürgersprechstunde am Telefon
            Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Johannes Steiniger, MdB) – Der Kontakt mit den Bürgern ist Johannes Steiniger als direkt gewähltem Bundestagsabgeordneten im Wahlkreis Neustadt-Speyer sehr wichtig. Neben vielen Besuchen in Firmen und auf Veranstaltungen sucht er immer wieder auch die persönliche Begegnung mit den Menschen in der Region. Johannes Steiniger: „Das Corona-Virus verbreitet sich leider wieder ... Mehr lesen»

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X