Speyer – Verkehrsunfall mit verletzter Frau und hohem Sachschaden

        Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 20.10.2021 gegen 10:25 Uhr befuhr eine 77-jährige Frau mit ihrem PKW Toyota die Paulstraße, von der Diakonissenstraße kommend, in Fahrtrichtung der Landauer Straße. Im Kreuzungsbereich zur Schwerdstraße kollidierte sie mit dem PKW Peugeot eines 75-Jährigen, welcher die Schwerdstraße in Fahrtrichtung Römerberg befahren hatte und aufgrund der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen gegenüber der 77-Jährigen bevorrechtigt war. Die 77-Jährige erlitt infolge des Zusammenstoßes Schmerzen in Knien und im Nacken. Sie wurde durch den Rettungsdienst behandelt. Der 75-Jährige blieb unverletzt. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand Totalschaden an beiden PKW in Gesamthöhe von ca. 20.000 Euro.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X