Sinsheim – Saunabesuch endet im Polizeirevier

        Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montagnachmittag gegen 16:30 Uhr kontrollierten Beamten der Autobahnpolizei Walldorf einen 32-jährigen Audi-Fahrer in der Dietmar-Hopp-Straße in Sinsheim. Einem aufmerksamen Zeugen war aufgefallen, dass der 32-Jährige im betrunkenen Zustand mit seinem PKW vom Parkplatz der dortigen Saunawelt fuhr. Ein bei der Verkehrskontrolle durchgeführter Alkoholtest ergab ein Ergebnis von über 1,5 Promille. Der Mann musste die Beamten daher auf das Revier begleiten und dort eine Blutprobe abgeben. Einen Führerschein konnte der Mann nicht vorweisen, da ihm dieser bereits Anfang des Jahres entzogen worden war. Neben einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erwartet ihn nun auch ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X