Mosbach – 1. Mosbacher Bildungsgespräche an der DHBW Mosbach zum Thema: „Schule mit und nach Corona – wie weiter?“


        Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die elfte Ausgabe der Mosbacher Bildungsgespräche steht unter dem Motto „Schule mit und nach Corona – wie weiter?“. Prof. Dr. Ulrich Herrmann spricht dazu am 26. Oktober ab 19 Uhr im Audimax der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach im Lohrtalweg 10.

        Die Schulschließungen infolge der Corona-Pandemie waren ein unerwartetes, in der deutschen Schulgeschichte noch nie dagewesenes „Großexperiment“, das dem System Schule sowie allen daran Beteiligten viel zugemutet und abverlangt hat – im positiven wie im negativen Sinn.

        Im Bildungsgespräch wird Ulrich Herrmann den Versuch einer Zwischenbilanz zum Thema Schule nach gut eineinhalb Jahren Pandemie wagen. Dabei wird er zum einen auf die offenbarten Stärken und Schwächen der öffentlichen Schulen während der Schließung eingehen. Zum anderen aber auch Reflexions- und Diskussionsräume eröffnen, bei der Suche nach Antworten auf die Frage, was daraus für künftige Formen und Konzepte des Lehrens und Lernens folgen könnte.

        Prof. Dr. Herrmann ist ehemaliger Professor für Pädagogik an der Universität Ulm und war lange Jahre Mitherausgeber der Zeitschrift „Lehren und Lernen“.

        Die Veranstaltung findet in Präsenz statt, der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich, da die Teilnehmerplätze begrenzt sind. Für diese Veranstaltung gelten die Vorschriften der derzeit gültigen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

        Weitere Infos und Anmeldung unter: https://www.mosbach.dhbw.de/events und events@mosbach.dhbw.de
        Eckdaten zur Veranstaltung

        Datum: Dienstag, 26. Oktober 2021

        Uhrzeit: 19 Uhr

        Ort: DHBW Mosbach, Lohrtalweg 10, 74821 Mosbach

        Raum: Audimax, Gebäude E

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X