Waibstadt – NACHTRAG: Schwerer Motorradunfall

        Waibstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots)

        Wegen eines schweren Verkehrsunfalls nach wie vor voll gesperrt ist die B 292 bei Waibstadt, zwischen der Einmündungen Hauptstraße und Helmstadter Straße. Der Verkehr wird auch über diese beiden Routen umgeleitet.

        Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, bog kurz vor 16 Uhr, ein Autofahrer von der Hauptstraße nach links auf die B 292 in Richtung Helmstadt ein und übersah dabei einen Motorradfahrer der auf der B 292 in Richtung Sinsheim unterwegs war. Der Biker wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wurde nach seiner notärztlichen Behandlung mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Über seinen Gesundheitszustand liegen derzeit noch keine Informationen vor.

        Die Unfallermittler der Heidelberger Verkehrspolizei haben die Unfallaufnahme übernommen.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X