Ludwigshafen – Unfallfahrer flüchtet

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag, 15. Oktober, gegen 14.30 Uhr ereignet hat. Eine silberne Mercedes A-Klasse fuhr, aus Richtung Oppau kommend, auf der linken Spur der Friesenheimer Straße über die grüne Ampel in Richtung Brunckstraße. Neben dem Mercedes befand sich ein dunkler VW Passat. An der Kreuzung mit der L 523 kam aus Richtung Worms ein bislang unbekanntes Auto. Das Fahrzeug touchierte den Mercedes, sodass dieser nach rechts auf den daneben fahrenden VW Passat gedrückt wurde. Der unbekannte Unfallverursacher schlingerte, setzte aber seine Fahrt auf der linken Spur fort, ohne sich um den von ihm verursachten Unfall zu kümmern. Wer hat den Unfall beobachtet, oder kann Angaben zu dem beteiligten Fahrzeug machen? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2, Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de .

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X