Mainz – Impfbusbilanz: Zehn Wochen quer durch Rheinland-Pfalz über 58.000 Impfungen – Nächster Halt: Sportvereine und Hochschulen

        Mainz/Metropolregion Rhein-Neckar. Die sechs Impfbusse der Landesregierung sind weiter erfolgreich im Einsatz. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz konnten seit Beginn der Impfbuskampagne am 2. August mehr als 58.000 Schutzimpfungen verabreicht werden. Die Impfbuslinien sind flächendeckend im Land unterwegs. In der zweiten Oktoberhälfte fahren die Busse nun auch in Kooperation mit dem Landessportbund verschiedene Sportvereine an. Darüber hinaus machen diese pünktlich zum Semesterstart Halt an den Hochschulen im Land. „Auch nach zehn Wochen nutzen täglich viele Menschen das mobile Impfangebot. Durchschnittlich werden aktuell rund 1.000 Dosen täglich verabreicht. Die Impfbusse ergänzen weiterhin flexibel, wohnortnah und unbürokratisch das Regelsystem der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte. Im November wird weiter geimpft, nach dem bekannten Prinzip: hingehen, ausweisen und Schutzimpfung erhalten“, so der Gesundheitsstaatssekretär Dr. Denis Alt.

        Alle genauen Standorte und Zeiträume für die kommende Woche des Impfbusses finden sich im Anhang und unter: https://corona.rlp.de/de/impfbus/

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER



        • AKTUELLE TOPMELDUNGEN

          >> Alle Topmeldungen

          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X