Haßloch – Da kam einiges Zusammen

        Haßloch/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei der Fahndung nach einem Einbruch (Kreis SÜW) geriet der Fahrer eines Kleinkraftrades (V/mx 45 km/h) am späten Mittwochabend (13. Oktober, 22:20 Uhr) in der Holidayparkstraße (L529) in eine Kontrolle. Einen Führerschein hatte der 26-Jährige nicht, der Roller war zudem technisch so verändert, dass er zu schnell fuhr. In der Hosentasche fanden die Beamten der Polizei Edenkoben ein paar Gramm Cannabis. Weil er das Zeug zuvor rauchte und dazu noch Amphetamin konsumierte, wurde ihm eine Blutprobeentnommen. Doch damit nicht genug. Der junge Mann wurde per Haftbefehl gesucht. Er kam nach Frankenthal in die JVA. Ihn erwartet eine weitere Reihe an Strafverfahren. Mit dem Einbruch hatte er nichts zu tun.

        • PREMIUMPARTNER
          Pfalzbau Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER
          Kuthan Immobilien


          PREMIUMPARTNER
          HAUCK KG Ludwigshafen

          PREMIUMPARTNER
          Edeka Scholz


          PREMIUMPARTNER
          VR Bank Rhein-Neckar

          PREMIUMPARTNER
          Hochschule Ludwigshafen


          PREMIUMPARTNER


          

          web
stats

          ///MRN-News.de      
          NACH OBEN SCROLLEN
          X