Ludwigshafen – E-Scooter unter Betäubungsmitteleinfluss gefahren

        Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 19-Jähriger wurde am Abend des 13.10.2021 gegen 19:10 Uhr in der Hartmannstraße in Ludwigshafen mit einem E-Scooter kontrolliert. Vor Fahrtantritt hatte er nach eigenen Angaben einen Joint geraucht. Der junge Mann wurde zur Entnahme einer Blutprobe auf die Dienststelle verbracht und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige gefertigt. Der 19-Jährige kann mit einem Bußgeld von bis zu 3000,- Euro und einem Fahrverbot rechnen.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X