Mannheim – Lebenswerte Innenstadt schreitet voran-Ausstattung der Fressgasse mit Pflanzkübeln und Sitzmöbeln

        Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar.

          Die Mannheimer Innenstadt soll attraktiver werden: Nachdem erste Pflanzkübel Ende August zum Start des Projekts „lebenswerte Innenstadt“ in der Fressgasse aufgestellt wurden, werden seit Ende September die öffentlichen Flächen rund um die Planken vom Wasserturm bis zum Paradeplatz sukzessive aufgewertet. „Das neue Konzept schafft mehr Freiräume für Fußgänger. Auch wenn der Durchgangsverkehr nach wie vor durch die Innenstadt rollen kann, wird die optische Veränderung der City zu einer wahrnehmlichen Verbesserung der Aufenthaltsqualität beitragen. Statt parkender Autos schaffen wir mehr Platz für den Menschen“, bewertet der für die Verkehrsplanung zuständige Bürgermeister Ralf Eisenhauer.

          In der Fressgasse und in der Kunststraße werden durch den Eigenbetrieb Stadtraumservice insgesamt 64 mobile und zwölf festinstallierte Fahrradbügel montiert und zahlreiche neue Sitzgelegenheiten geschaffen. Zudem erfolgt die weitere Einrichtung von elf neuen Liefer- und Ladezonen. Um das ganze Bild abzurunden, sollen auf den noch verbleibenden Parkständen Pflanzkübel aufgestellt werden.

          Die Pflanzkübel sind mit jeweils einem Solitärgehölz wie beispielsweise der Kupfer-Felsenbirne oder dem Perückenstrauch bepflanzt. Darüber hinaus werden sie mit passenden dauerhaften Stauden wie beispielsweise der Herbstanemone oder dem roten Sonnenhut ergänzt und zusätzlich mit Blumenzwiebeln versehen, die im Frühjahr blühen.

          Ursprünglich war für die Aufstellung der Möblierung eine kurzzeitige Vollsperrung der Fressgasse vorgesehen. Die Planungen konnten jedoch dahingehend verändert werden, dass dies nicht mehr notwendig ist. Vielmehr werden am kommenden Sonntag, 10. Oktober, in der Zeit von 6 bis 13 Uhr, in der Fressgasse entlang der Quadrate P3 bis P6 und Q3 bis Q6, die ersten 36 Pflanzkübel und drei Paletten-Sitzmöbel unter fließendem Verkehr aufgestellt. Die Ausstattung der Kunststraße erfolgt Ende Oktober 2021.
          Quelle Stadt Mannheim

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X