Hemsbach – Gitarrennacht in der Bonhoefferkirche am 17. Oktober Großer Bogen der Saitenkunst

        Hemsbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das städtische Kulturprogramm begibt sich dank der Unterstützung der Bonhoeffergemeinde wieder auf einen Ausflug in die Bonhoefferkirche. Auf dem Programm steht am Sonntag, 17. Oktober, eine Gitarrennacht. Und größer und weiter kann der der stilistische Bogen nicht gespannt werden: Zu Gast sind Johannes Tonio Kreusch, Heiko Plank und Claus Boesser-Ferrari. Tickets gibt’s unter
        Tel. 06201/707-68. Johannes Tonio Kreusch, ein international agierender Vorzeige-Konzertgitarrist, der unter anderem schon in der Carnegie Hall aufgetreten ist, bewegt sich traumtänzerisch zwischen Klassik und Moderne, lyrisch und expressiv zugleich. Heiko Plank zählt zu den außergewöhnlichsten Gitarristen der Welt. Das liegt zum einen daran, dass er seine selbst entworfene, konzipierte und gebaute Gitarre, die achtseitige „plank“, spielt, zum anderen als musikalisch experimentierfreudig und für alles offen gilt. „Ich habe keine Berührungsängste. Es gibt nur Musik“, so der Künstler in einem Interview.

        Lokalmatador Claus Boesser-Ferrari muss nicht mehr vorgestellt werden. Gerade erst hat er eine neue CD bei AMR vorgelegt mit dem Titel „The Wind cries Mary“. Er wird sein Programm mit Hendrix-Titeln für Akustikgitarre taufrisch präsentieren. Und natürlich wird es als Dreingabe am Ende des Konzerts auch ein Zusammenspiel der drei Gitarreros geben…Die Bonhoefferkirche, die die Bonhoeffergemeinde dankenswerterweise wieder für den Gitarrenabend zur Verfügung stellt, überzeugt nicht nur mit ihrer sehr guten Akustik, dort können auch problemlos der empfohlene Abstand von 1,50 Metern und die Hygieneregeln eingehalten bzw. umgesetzt werden. Es gibt feste Sitzplätze: Die Karten sind nummeriert, die Kartennummer entspricht der Sitzplatznummer. Es gilt die 3G-Regel und Maskenpflicht.

        Info: Gitarrenkonzert am Sonntag, 17. Oktober, 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) in der Bonhoefferkirche, Liegnitzer Straße 10. Der Eintritt kostet 15 Euro. Kartenreservierung unter Tel. 06201/707-68.

          • PREMIUMPARTNER
            Pfalzbau Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER
            Congressforum


            PREMIUMPARTNER
            HAUCK KG Ludwigshafen

            PREMIUMPARTNER
            Edeka Scholz


            PREMIUMPARTNER
            VR Bank Rhein-Neckar

            PREMIUMPARTNER
            Hochschule Ludwigshafen


            PREMIUMPARTNER


            

            web
stats

            ///MRN-News.de      
            NACH OBEN SCROLLEN
            X